Wo ist nur mein Schatz geblieben?

Sendung: Tatort | 21.05.2020 | 22:15 Uhr 89 Min | Verfügbar bis 21.05.2021 | FSK 12

Bauarbeiter entdecken die Leiche einer Frau. Bei den Ermittlungen stechen die Kommissare Inga Lürsen und Stedefreund in ein Netz aus Korruption und illegalen Geldgeschäften.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/tatort/Wo-ist-nur-mein-Schatz-geblieben,tatort4072.html

Mehr Tatort

Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers), Frank Thiel (Axel Prahl) und Silke Haller (Christine Urspruch). © WDR/Filmpool Fiction/Wolfgang Ennenbach
89 Min
Silke Haller (Christine Urspruch) verarztet den verletzten Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers). © WDR/Wolfgang Ennenbach
88 Min
Kommissar Stedefreund beobachtet zwei Personen im Hafen. © Radio Bremen/Jörg Landsberg
87 Min
Hajo Taubert wird von den Kommissaren Henni Sieland, Karin Gorniak und Peter Michael Schnabel sowie Wiebke Lohkamp verhört. © MDR/Gordon Mühle
86 Min
Auf dem Weg durch die JVA zur Direktorin Katharina Streiter ist Franziskas (Tessa Mittelstaedt) Weg von Pfiffen begleitet. © NDR/WDR/Martin Valentin Menke
88 Min
Im Fall Reinhardt müssen Max Ballauf (Klaus J. Behrendt, r) und Freddy Schenk (Dietmar Bär, M) ohne ihre Assistentin Franziska auskommen. Aushilfsassistent ist Tobias Reisser (Patrick Abozen, l). © NDR/WDR/Uwe Stratmann
88 Min
Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) © NDR/Christine Schröder
88 Min
Rechtsmedizinerin Greta Leitner (Sybille J. Schedwill) und Hauptkommissar Peter Faber (Jörg Hartmann) am Tatort. Bei dem Unfall und der anschließenden Schießerei hat unter anderem ein Motorradfahrer sein Leben verloren. © NDR/WDR/Thomas Kost
88 Min
Die Kommissare Rubin (Meret Becker) und Karow (Mark Waschke) verfolgen Harbinger in seiner Welt. © NDR/rbb/Gordon Muehle
88 Min
Hauptkommissar Jan Castorff (Robert Atzorn, r.) im Gespräch mit dem Verdächtigen Tonu Munir (Michael Ojake, l.) - noch ist die ganze Wahrheit nicht ermittelt. © © NDR/M. Sawhney
84 Min
Die Leiche der jungen hoffnungsvollen Pianistin Rita Köhler (Marina Klappoth) wird malerisch drapiert an einem Flügel gefunden. © NDR/Marlies Henke
88 Min
Holicek (Tilo Prückner) und Casstorff (Robert Atzorn) reden über Wanda. © NDR/Maria Krumwiede
88 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen