Tatort

Wo ist nur mein Schatz geblieben?

Donnerstag, 21. Mai 2020, 22:15 bis 23:45 Uhr

Durch Zufall entdecken Bauarbeiter die unter einer Straße verborgene Leiche einer Frau. Bei den Mordermittlungen stechen die Bremer Kommissare Inga Lürsen und Stedefreund in ein feingewebtes Netz aus Korruption und illegalen Geldgeschäften. Sie finden heraus, dass die Frau für eine Immobilienentwicklungsfirma gearbeitet hat. Die Firma steht im Visier der BKA-Beamten Maller und Kempf, die mit allen Mitteln versuchen, die Ermittlungen der Mordkommission zu verhindern.

Auch Stedefreund scheint wichtige Informationen für sich zu behalten. Ist er in den diesen Fall verwoben? Und in welchem Verhältnis steht er zu Maller und Kempf?

Durch Zufall entdecken Bauarbeiter die unter einer Straße verborgene Leiche einer Frau. Bei den Mordermittlungen stechen die Bremer Ermittler Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) in ein feingewebtes Netz aus Korruption und illegalen Geldgeschäften. © NDR/RB/ARD Degeto/Christine Schroeder
Wem kann Inga Lürsen noch vertrauen?

Inga Lürsen weiß schon bald nicht mehr, wem sie trauen kann und wem nicht. Der letzte gemeinsame Fall wird zu einer schweren Belastung für das Bremer Team.

Schauspieler/in
Sabine Postel als Inga Lürsen
Oliver Mommsen als Stedefreund
Kostja Ullmann als Roger Stahl
Robert Hunger-Bühler als Herr Maller
Philipp Hochmair als Wolfgang Kempf
Luise Wolfram als Linda Selb
Camilla Renschke als Helen
Matthias Brenner als Katzmann
Violetta Schurawlow als Vera Berlov
Daniel Wagner als Adam Berlov
Dana Herfurth als Elena
Lotta Doll als Martina Koch
Junis Koussan als Baby Kolja
Musik
Stefan Hansen
Kamera
Peter Joachim Krause
Autor/in (Drehbuch)
Regie
Florian Baxmeyer
Redaktion
Mussgiller, Daniela