Das verschwundene Kind

Sendung: Tatort | 15.03.2022 | 22:15 Uhr 90 Min | Verfügbar bis 15.03.2023 | ab 12 Jahren

Als Konsequenz ihres letzten Einsatzes wurde Lindholm vom LKA Hannover zur Polizeidirektion Göttingen strafversetzt. Hier muss sie mit der Kollegin Anaïs Schmitz klarkommen, die sich in ihrer Arbeit ähnlich dominant wie sie verhält. Der Fall geht den Kommissarinnen an die Nieren: In der Umkleidekabine eines Schul-Sportplatzes wird entdeckt, dass hier eine Frau unter mysteriösen Umständen entbunden hat. Manches deutet auf ein Verbrechen hin. Wo sind Mutter und Kind? Leben sie noch?

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/tatort/Das-verschwundene-Kind,spielfilm2514.html

Mehr Tatort

Zwischen Misstrauen und Anziehung: Borowski (Axel Milberg) weiß nicht, was er von Famke (Christiane Paul) halten soll. © NDR/Christine Schroeder
89 Min
Falke (Wotan Wilke Möhring) dringt nicht zu Imke (Franziska Hartmann) durch. © NDR/Christine Schroeder
88 Min
Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) und Udo Lindenberg. © NDR/Frizzi Kurkhaus
88 Min
Die Kommissare Lessing (Christian Ulmen) und Kira Dorn (Nora Tschirner) zielen mit Waffen auf einen Mann.
89 Min
Grosz (Franziska Weisz, 2.v.l.), Falke (Wotan Wilke Möhring, 3.v.l.) und Hellinger (Marie-Lou Sellem, li.) befragen Mike Kovac (Alexander Wüst, re.), Mitglied des Betriebsrats. © NDR/Marion von der Mehden
88 Min
Die neuen Saarbrücker Kommissare Adam Schürk (Daniel Sträßer) und Leo Hölzer (Vladimir Burlakov)
88 Min
Kommissarin Lindholm (Maria Furtwängler) mit Schlachthofbesitzer Jan-Peter Landmann (Heino Ferch) nach einer Reifenpanne. Im Hintergrund Leibwächter Müller (Marko Dyrlich). © NDR/Christine Schroeder
90 Min
Tappen noch im Dunklen: Kommissare Julia Grosz (Franziska Weisz, links) und Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring, 2 v.l.) © NDR/Christine Schroeder
89 Min
Tappen noch im Dunklen: Kommissare Julia Grosz (Franziska Weisz, links) und Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring, 2 v.l.) © NDR/Christine Schroeder
89 Min
Gespenst oder Realität: Kai Korthals (Lars Eidinger) lässt Borowski (Axel Milberg) nicht los. © NDR/Thorsten Jander
89 Min
Gerichtsmedizinerin (Barbara Stollhans, li.), Constanze Lauritzer (Christina Große) und Paul Brix (Wolfram Koch). © NDR/HR/Degeto/Bettina Müller
88 Min
Ein Ermittler spricht mit einer Frau auf einer Straße. © Screenshot
88 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen