Tatort

Altlasten

Samstag, 08. Dezember 2018, 21:45 bis 23:15 Uhr

Der Tod des über 80-jährigen Willy Schubert kam nicht überraschend, denn er war lange schon schwer krank. Doch ein aufmerksamer Amtsarzt entdeckt, dass Schuberts Tod durch eine Medikamentenvergiftung verursacht wurde. Thorsten Lannert und Sebastian Bootz müssen nun innerhalb der trauernden Familie ermitteln.

Ist der Täter in der trauernden Familie zu finden?

Dazu gehören Tochter Eva, gefangen im Konflikt, sich um die Eltern zu kümmern und trotzdem ihren Beruf und ihre Kinder nicht zu vernachlässigen. Ihr Mann Holger, vom Schwiegervater stets gefördert, ist inzwischen zwar offiziell der Leiter der Kanzlei, aber trotzdem abhängig von der Zustimmung des Seniors. Und schließlich Peter, der Sohn der Familie, dessen Gefühl für familiäre Verbundenheit wesentlich lockerer ist, der aber sein Erbe sehr gut gebrauchen könnte.

Bild vergrößern
Brise Schuberts (Bibiana Zeller) Aussetzer verstärken sich und sie ist nicht imstande, Lannert (Richy Müller, l.) und Bootz (Felix Klare, M.) konkrete Informationen zu geben.

Selbst Brise, 55 Jahre lang Willys geliebte Ehefrau, die wegen beginnender Demenz immer weniger in der Realität lebt, ist nicht außer Acht zu lassen. Die Kommissare fragen sich aber auch, warum der Hausarzt der Schuberts die Lebenserwartung seines Patienten so ganz anders beurteilte als alle anderen Ärzte.

Schauspieler/in
Richy Müller als Thorsten Lannert
Felix Klare als Sebastian Bootz
Carolina Vera als Emilia Alvarez
Miranda Leonhardt als Nika Banovic
Jürgen Hartmann als Daniel Vogt
Maja Schöne als Julia Bootz
Birthe Wolter als Lona
Bibiana Zeller als Brise Schubert
Dieter Schaad als Willi Schubert
Regie
Eoin Moore
Autor/in (Drehbuch)
Musik
Warner Poland
Kai Uwe Kohlschmidt
Kamera
Conny Wiederhold
Redaktion
Mussgiller, Daniela
NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/tatort/Altlasten,sendung80030.html