Archiv

Sportclub Stars in Bildern

Uwe Seeler, Michael Stich und Co.: Sie alle sind Sport-Legenden - und standen bei uns im Fokus der Sendung Sportclub Stars. Ihre Karrieren zum Nachschauen in der Bildergalerie.

Trainer Peter Neururer von LR Ahlen © imago/Baering

Der "Feuerwehrmann" Peter Neururer

Als Diplom-Sportlehrer schaffte es Peter Neururer ins Bundesliga-Geschäft. In seiner Trainerkarriere ging es rauf und runter. Mehr als ein Dutzend Profi-Clubs hat der Coach bereits trainiert. Bildergalerie

St. Paulis Ewald Lienen gibt Anweisungen an seine Spieler. © Witters Foto: Deniz Calagan

Lienen: Aufstiege, Abstiege, Abenteuer

UEFA-Pokalsieger, Aufstiege, ein Abstieg und Abenteuer in Griechenland - Ewald Lienen hat in seiner Karriere viel erlebt. Freud' und Leid lagen oft nah beieinander. Bildergalerie

Boxtrainer Ulli Wegner (l.) mit -Promoter Wilfried Sauerland © imago/Karina Hessland

Ulli Wegner - Erfolgscoach und Bestimmer

Als Boxcoach ist Ulli Wegner zur Legende geworden - und auch mit über 70 Jahren noch lange nicht amtsmüde. Die Karriere des Erfolgs-Trainers in Bildern. Bildergalerie

Norbert Meier © imago//Moritz Müller

Norbert Meiers Auf und Ab in Bildern

Bundesliga-Profi, Nationalspieler und mehrfacher Aufstiegstrainer: Norbert Meiers Karriere kann sich sehen lassen. Nur einmal vergaß sich der sonst so sympathische Reinbeker. Bildergalerie

Box-Trainer Fritz Sdunek © picture alliance / Sven Simon

Fritz Sdunek: Ein Leben am Boxring

Er war der erfolgreichste deutsche Boxtrainer, zwölf Profi-Weltmeister - darunter die Klitschko-Brüder - gingen durch seine Schule: Fritz Sdunek. Impressionen eines Lebens am Ring. Bildergalerie

Holger Hieronymus im Januar 2010 © picture-alliance / M.i.S.-Sportpressefoto

Der Macher - Holger Hieronymus

Ob auf dem Platz oder in der Chefetage der Deutschen Fußball Liga: Holger Hieronymus gilt als Lenker. Die bewegte Karriere des Hamburgers in Bildern. Bildergalerie

Alwin Schockemöhle 1975 auf Rex the Robber © imago/Sven Simon

Alwin Schockemöhles Karriere in Bildern

Springreiter Alwin Schockemöhle hat alles erreicht, was zu erreichen ist. Doch Schmerzen zwangen den Olympiasieger 1977 zum Karriereende. Dem Pferdesport blieb er dennoch erhalten. Bildergalerie