Thomas Popiesch: Vom Stasi-Knast zum Trainer des Jahres

Sendung: Sportclub | 14.02.2021 | 23:35 Uhr 30 Min | Verfügbar bis 14.02.2022

Seine Lebensgeschichte liest sich wie ein Märchen: Thomas Popiesch saß in der DDR nach einem Fluchtversuch dreieinhalb Jahre in Haft. Später gelang ihm die Flucht in den Westen und er verwirklichte seinen Traum, Eishockey-Profi zu werden. Nun ist er als Coach der Fischtown Pinguins in Bremerhaven erfolgreich und wurde 2018 zum Trainer des Jahres ausgezeichnet.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/Thomas-Popiesch-Vom-Stasi-Knast-zum-Trainer-des-Jahres,sportclub11588.html

Mehr Sportclub

Ingrid Klimke jubelt. © picture alliance/dpa | Friso Gentsch
30 Min
Oliver Bierhoff jubelt, im Hintergrund Szenen eines EM-Spiels © Imago Images
60 Min
Martin Schwalb (l.) und Johannes Bitter
30 Min
Die Collage zeigt das Logo des Fußballclubs Bayern München, daneben Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge. © NDR
30 Min
Robin Gosens im Nationalmannschafts-Trikot © Imago Images
30 Min
Zwei Tage nimmt sich Shaul Ladany für das NDR-Interview Zeit. © NDR/Hendrik Maaßen
30 Min
Auf zur Ehrenrunde. Shaul Ladany an der Startlinie im Münchner Olympiastadion. © NDR/Martin Horning
45 Min
Die Fankurve von Hannover 96 © imago images/Nordphoto
45 Min
St. Paulis Felix Luz jubelt mit ausgebreiteten Armen. © Imago Images
45 Min
Robert Enke © imago images
31 Min
Die Zwillingsbrüder Nick und Yari Otto (v.l.) © imago images / Hübner Foto: Hübner
30 Min
Frank Stäbler stützt die Arme auf die Knie. © Imago Images
29 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen