Sportclub Story - "Kalter Krieg": Handball DDR - BRD 1976

Sonntag, 21. Februar 2021, 23:45 bis 00:15 Uhr

Der politische Klassenkampf des Kalten Krieges wirkte sich vor 40 Jahren, am 6. März 1976, auf sportlicher Ebene im Handball aus.

Es geht um die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Montreal 1976 zwischen den Auswahlmannschaften der BRD und DDR. Das Hinspiel hatte die BRD-Mannschaft um Trainer Vlado Stenzel gewonnen. Das Rückspiel in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz) steht an. Für die Westdeutschen scheint kurz vor Schluss schon alles verloren. Doch in den dramatischen letzten Sekunden wendet sich das Spiel. Hans Engel, der Star vom ASK Frankfurt/Oder, scheitert beim entscheidenden Siebenmeter an Torwart Manfred Hofmann.

In diesem Film kommen Zeitzeugen von damals wie Vlado Stenzel, Kurt Klühspies, Manfred Hofmann, Horst Spengler, Hans Engel, Heiner Brand, Wieland Schmidt zu Wort.

Autor/in
Peter Carstens
Redaktion
Hendrik Deichmann
Produktionsleiter/in
Katja Theile
Redaktion
Matthias Cammann