Sportclub Story - Das letzte Länderspiel der DDR

Sendung: Sportclub | 03.11.2019 23:35 Uhr 29 min | Verfügbar bis 03.11.2020

12. September 1990 in Brüssel: Mit dem letzten Aufgebot tritt die DDR ihr letztes Länderspiel an. Gerade einmal 14 Spieler sind angereist. Als einziger Star erscheint Matthias Sammer.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/Sportclub-Story-Das-letzte-Laenderspiel-der-DDR,sportclub10820.html

Mehr Sportclub

Auf zur Ehrenrunde. Shaul Ladany an der Startlinie im Münchner Olympiastadion.
44 min
Jonas Boldt (l.) und Moderator Martin Roschitz im Sportclub
44 min
Turner Andreas Toba an den Ringen
44 min
Paul Schockemöhle
29 min
Marino (l.) und Fabian im Oktober 2018
43 min
Alfred Gislason, Thomas Popiesch, Carl-Edgar Jarchow und Moderator Ben Wozny (v.l.) im Sportclub
44 min
Kampfname Pretty Boy: Freddy Kiwitt träumt vom WM-Titel. Europa- und Afrikameister ist er schon.
29 min
Göttingens Harald Evers (l.) im Duell mit Essens Jürgen Glinka.
29 min
Marino (l.) und Fabian (r.) haben sich in den Frauenfußballteams von Grün-Weiß Eimsbüttel kennengelernt.
44 min
Schwimmer beim Kraulen
29 min
Deniz Aytekin zeigt Gelb
29 min
Der ungarische Torhüter Gyula Grosics hechtet im WM-Finale 1954 vergeblich nach dem Ball.
28 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen