Sportclub Story - Angesteckt

Die unterschätzte Gefahr von Long Covid im Sport

Sonntag, 12. Dezember 2021, 23:35 bis 00:05 Uhr

Mehr als eine halbe Millionen Menschen in Deutschland leiden unter Long Covid. Die meisten von ihnen sind eher jung und hatten keinen schweren Verlauf der Viruserkrankung. Sie gelten als genesen und sind trotzdem noch Monate nach der Infektion krank.

Besonders Sporttreibende spüren die Folgen: Sie sind kaum noch belastbar, haben Störungen des Gleichgewichtssinns oder ständig Schmerzen. NDR-Autor Hendrik Maaßen hat mit betroffenen Profi- und Amateursportler*innen gesprochen und berichtet über ein unterschätztes Problem, für das es in der Medizin bislang keine etablierte Therapie gibt.

Weitere Informationen
Ein Trikot mit der Aufschrift "Covid-19" und Fußball-Schuhe hängen an einem Zaun © imago images/Hanno Bode

Long Covid: Auch Sportlern drohen Corona-Langzeitfolgen

Die Ursachen für Long Covid sind noch nicht entschlüsselt. Die Folgen aber sind gravierend und treffen rund zehn Prozent der an Corona Erkrankten. mehr

Frank Stäbler ist einer der erfolgreichsten Ringer der Welt. Er hatte nach seiner Corona Erkrankung 20 Prozent weniger Lungenkapazität – für einen Spitzensportler eigentlich das Karriereende. Doch dank eines speziellen Atemtrainings kam er wieder zu seiner alten Stärke und gewann bei den Olympischen Spielen in Tokio Bronze.

Doch gerade Hobby- und Amateursportlerinnen und Sportler sind besonders gefährdet Die Sportclub Story besucht ein halbes Jahr nach Erstausstrahlung der gleichnamigen Doku die Protagonist*innen wieder und zeigt den Verlauf ihrer Genesung, voller Höhen und Tiefen.

Autor/in
Hendrik Maaßen
Produktionsleiter/in
Matthias Most
Redaktion
Matthias Cammann