Marathonläufer Mourad Bekakcha sitzt erschöpft im Ziel. © Witters

Bekakcha und der Traum vom letzten großen Coup

Sportclub -

Viel Zeit für die Marathon-Vorbereitung hat Mourad Bekakcha berufsbedingt nicht mehr. Dennoch hoffte er in seinem letzten Lauf auf seinen achten Hamburger Meistertitel. Ob der Coup gelang?

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Abate siegt in Hamburg - Tausende Teilnehmer-Fotos

Der Äthiopier Tadu Abate hat den 34. Hamburg-Marathon gewonnen. Der Streckenrekord war nicht in Gefahr. Tausende Jedermänner waren dabei, Teilnehmer-Fotos gibt es hier im Dossier. mehr

Aus dieser Sendung