Angesteckt! Corona-Langzeitfolgen bei Sportlern

Sendung: Sportclub | 21.03.2021 | 23:35 Uhr 29 Min | Verfügbar bis 21.03.2022

Rund 2,5 Millionen Menschen haben in Deutschland mit dem Corona-Virus angesteckt. Die meisten gelten als genesen, doch nicht alle von ihnen sind auch gesund. Besonders Sporttreibende spüren schnell, wenn das Virus bleibende Schäden angerichtet hat. Frank Stäbler ist dreifacher Weltmeister im Ringen. "Ich hatte nur leichte Symptome. Ich fühlte mich topfit", sagte er. Doch beim Belastungs-EKG bricht Stäbler zusammen. Die Analyse ergibt: Er hat 20 Prozent weniger Lungenkapazität. Für einen Spitzensportler eigentlich das Karriereende. Corona-Langzeitfolgen, eine noch ungeklärte Gefahr.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/sportclub/Angesteckt-Corona-Langzeitfolgen-bei-Sportlern,sportclub11908.html

Mehr Sportclub

Die Fankurve von Hannover 96 © imago images/Nordphoto
45 Min
St. Paulis Felix Luz jubelt mit ausgebreiteten Armen. © Imago Images
45 Min
Robert Enke © imago images
31 Min
Die Zwillingsbrüder Nick und Yari Otto (v.l.) © imago images / Hübner Foto: Hübner
30 Min
Erik Engelhardt (Hansa Rostock) und Sören Reddemann (Hallescher FC) im Zweikampf. © IMAGO / Fotostand Foto: Fotostand
120 Min
Kevin Pannewitz schießt. © picture alliance/dpa | Revierfoto
30 Min
Die Handstandkünstler Ignatov und Ganzyuk aus der Ukraine © Feuerwerk der Turnkunst
75 Min
Extremschwimmer André Wiersig schwimmt im Meer - hinter ihm fährt ein Begleitboot. © Dennis Daletzki Foto: Dennis Daletzki
30 Min
Blindenfußballer Serdal Celebi (l.) © NDR/Florian Neuhauss Foto: Florian Neuhauss
30 Min
Apnoetaucherin Anna von Boetticher © NDR Screenshot
30 Min
Muhammad Ali kassiert beim WM-Kampf 1971 in New York einen Treffer von Joe Frazier (l.). © picture alliance / ZUMAPRESS.com | Philadelphia Inquirer
30 Min
Oldenburgs Manager Rudi Assauer (l.) mit Trainer Wolfgang Sidka im Jahr 1991. © imago-images Foto: nph / Rust
30 Min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen