Sendedatum: 05.01.2014 19:30 Uhr Archiv

Zeitreise: "Die Bettwurst"

Standbild aus dem Film "Die Bettwurst" von Rosa von Praunheim
Rosa von Praunheim gilt als wichtiger Verteter des postmodernen deutschen Films.

"Die Bettwurst" heißt das vielleicht berühmteste Werk des schwulen Filmemachers Rosa von Praunheim. Dieser Kultstreifen des Underground-Kinos wurde 1970 komplett in Kiel gedreht - am Hafen, an der Förde und in der Wohnung von Luzi Kryn, der Tante des Regisseurs. "Die Bettwurst" machte Furore und seine Hauptdarsteller zu Stars.

Noch heute betört und verstört diese, mit öffentlich-rechtlichem Geld finanzierte, Produktion gleichermaßen: Für die einen ist es Kunst, ein Sittenbild oder einfach schreiend komisch, für die anderen quälender Schund.

Rosa von Praunheim und Zeitzeugen aus Kiel erinnern sich in der "Zeitreise".

Weitere Informationen
Todesfahrt von U 550

Zeitreise: Die Todesfahrt von "U 550"

Es war seine Jungfernfahrt: Das deutsche U-Boot "U 550" sollte im 2. Weltkrieg vor der US-Küste für Angst und Schrecken sorgen. Doch es kam ganz anders. Überlebende erinnern sich. mehr

Egon Müller

Zeitreise: Speedway-Weltmeister Egon Müller

Die "Zeitreise" erzählt vom rastlosen Leben des norddeutschen Ausnahmesportlers Egon Müller. mehr

Altes Bild von einem Marineflieger

Zeitreise: Die Retter aus der Luft

Wenn der einzige Weg im Notfall durch die Luft führte, waren sie zur Stelle: die Hubschrauberbesatzungen des Marinefliegergeschwader 5 in Kiel-Holtenau. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 05.01.2014 | 19:30 Uhr