Archiv

Dorfgeschichten aus Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist ein Flächenland mit vielen Dörfern und Gemeinden. Grund genug, um diese besser kennenzulernen: Im Januar 2008 sind unsere Reporter zum ersten Mal losgezogen - Startschuss all unserer Dorfgeschichten damals in Böhnhusen. Diese Reihe folgt ganz nach dem Motto: Geschichten über das Landleben, besondere Typen und Institutionen, die sich von anderen Dörfern unterscheiden.

Hier sehen Sie alle Beiträge der letzten zwölf Monate aus unserer Rubrik Dorfgeschichten.

Karte: Unsere Dorfgeschichten im Überblick

Ortsschild von Tielenhemme im Kreis Dithmarschen. © NDR

Dorfgeschichte: Tielenhemme

02.08.2021 19:30 Uhr

Rund 160 Einwohnerinnen und Einwohner teilen sich das Dorf mit Kühen und Schafen: Tielenhemme im Kreis Dithmarschen. mehr

Ortsschild von Christinenthal im Kreis Steinburg. © NDR

Dorfgeschichte: Christinenthal

26.07.2021 19:30 Uhr

Steht für seine Hilfsbereitschaft und gute Dorfgemeinschaft. Rund 70 Einwohner leben in Christinentahl. mehr

Das Ortsschild von Klein Bennebek © NDR

Dorfgeschichte: Klein Bennebek

19.07.2021 19:30 Uhr

Unscheinbarer Name, aber spannende Ortsteile wie Potsdam, Berlin oder Bellevue: das Dorf Klein Bennebek. mehr

Ortsschild von Brinjahe im Kreis Rendsburg-Eckernförde. © NDR

Dorfgeschichte: Brinjahe

12.07.2021 19:30 Uhr

Im Naturpark Aukrug liegt die Gemeinde Brinjahe, in dem 120 Einwohner Dorf gibt es wesentlich mehr Tiere als Menschen. mehr

Ortsschild von Löptin im Kreis Plön. © NDR

Dorfgeschichte: Löptin

05.07.2021 19:30 Uhr

Idyllisch gelegene Ruheoase: Das ist Löptin im Kreis Plön. Das kleine Dorf, in dem griechischer Volkstanz dazugehört. mehr