Dorfgeschichten aus Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist ein Flächenland mit vielen Dörfern und Gemeinden. Grund genug, um diese besser kennenzulernen: Im Januar 2008 sind unsere Reporter zum ersten Mal losgezogen - Startschuss all unserer Dorfgeschichten damals in Böhnhusen. Diese Reihe folgt ganz nach dem Motto: Geschichten über das Landleben, besondere Typen und Institutionen, die sich von anderen Dörfern unterscheiden.

Hier sehen Sie alle Beiträge der letzten zwölf Monate aus unserer Rubrik Dorfgeschichten.

Karte: Unsere Dorfgeschichten im Überblick
Die Dorfgeschichten feiern Jubiläum

Wir feiern 600 Folgen Dorfgeschichte

Mehr als elf Jahre ist es her, da wurde Böhnhusen als erstes Dorf aus der Lostrommel gezogen. Seitdem sind wir in 600 Dörfer gezogen. Immer im Gepäck: ein Kamerateam und jede Menge Neugier. mehr

Dorfgeschichte: Köthel

20.01.2020 19:30 Uhr

Köthel im Kreis Stormarn ist eine kleine Gemeinde mit rund 340 Einwohnern. Unsere Dorfgeschichte zwischen privatem Miniaturwunderland und Zweiradsammlern. mehr

Dorfgeschichte: Meggerdorf

13.01.2020 19:30 Uhr

In Meggerdorf im Kreis Schleswig-Flensburg pflegen die Bewohner eine dörfliche Tradition: Zu Geburtstagen, Nachwuchs und Hochzeitstagen werden Häuser geschmückt - unsere Dorfgeschichte. mehr

Dorfgeschichte: Gnissau

06.01.2020 19:30 Uhr

Von der Arztpraxis über den Sportverein bis hin zum Friseursalon: Das Örtchen Gnissau im Kreis Ostholstein hält für seine 800 Bewohner einiges in petto - unsere Dorfgeschichte. mehr

Dorfgeschichte: Alt Bennebek

30.12.2019 19:30 Uhr

Lebenswert ist es hier, sagen die Dorfbewohner von Alt Bennebek. Und das nicht nur wegen ihres Klöndeels. Reporter Thilo Buchholz hat mit seinem Team das Dorf im Kreis Schleswig-Flensburg besucht. mehr

Dorfgeschichte: Westerholz

16.12.2019 19:30 Uhr

Der größte Galerieholländer Norddeutschlands ist ein Besuch in der Gemeinde Westerholz wert. Warum man das Dorf auch "Balkon zur Förde" nennt, erklärt unsere Dorfgeschichte. mehr