Stand: 06.07.2020 19:30 Uhr

Dorfgeschichte: Seeth

von Vera Vester

Im September 2010 war in Seeth so viel los wie in sonst keinem anderen Dorf: 20.000 Gäste kamen in den kleinen Ort in Nordfriesland, um zu feiern. Das 750-jährige Bestehen war der Anlass - und dafür wurde extra die B 202 gesperrt. Vom großen Festzug erzählen die Bewohner heute noch. Aber auch davon abgesehen gibt es einige kleine Geschichten in Seeth.

VIDEO: Dorfgeschichte aus Seeth (4 Min)

Drei Schnäpse als Tradition

Zum Beispiel die von den drei Schnäpsen morgens um sieben: Immer wenn Landwirt und Schlachter einen Deal über die Bühne gebracht hatten, gab es nebenan im Stapelholmer Heimatkrog einen Kurzen. Und weil jeder, inklusive des Wirtes, einen ausgegeben haben, gab es immer drei Schnäpse - mindestens. Von der Schlachterei ist heute nicht mehr viel übrig, nur davor steht noch das kleine Waagenhäuschen. Dort wurde das Vieh gewogen, bevor es über eine Rampe zum Schlachthaus kam. Heute stellt hier Jan Franzen Kunst aus. Er ist der Sohn vom damaligen Wirt. Heute leitet er den Krog gemeinsam mit seiner Frau. Viele Urlauber kommen hierher und können vom hinteren Gastraum aus sogar einen Blick ins Atelier von Jan Franzen werfen.

Haus-Variationen aus mehreren Epochen

Überhaupt gibt es in Seeth viel zu entdecken, allein drei besondere Haustypen: ein Haubarg, ein 30 Meter langes Querdielenhaus und gleich mehrere Fachhallenhäuser. In einem wohnt Familie Tams. Hier sind teilweise Hölzer aus dem Jahr 1500 verbaut. Und es gibt noch mehr Schätze: Gemälde, antike Schränke und eine Sammlung von sogenannten Patenlöffeln. Löffel, die im 19. Jahrhundert in dieser Region typischerweise Kinder von ihren Paten geschenkt bekamen.

Nestbau für Störche

Außerdem steht in Seeth das mutmaßlich älteste Storchennest Nordfrieslands. 1981 wurde es bei Familie Kind im Garten aufgestellt. Und weil die sich immer gut um die Tiere und das Nest gekümmert hat, ist es mittlerweile sogar das mit dem größten Bruterfolg im Kreis.

Archiv
Etwas älteres Paar sitzt auf dem Sofa und schaut Fernsehen. © goodluz/fotolia Foto: goodluz

Dorfgeschichten aus Schleswig-Holstein

Hier sehen Sie alle Beiträge der vergangenen zwölf Monate aus unserer Rubrik "Dorfgeschichten". mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 03.08.2020 | 19:30 Uhr