Sendedatum: 22.07.2019 19:30 Uhr

Dorfgeschichte: Brickeln

von Verena Sens

Brickeln hat nur 220 Einwohner, aber die halten ganz fest zusammen. Ihr Symbol und ihr Treffpunkt ist eine Eiche mitten im Dorf. Hier feiern sie Geburtstage und sogar einmal im Jahr ein richtiges Baumfest. Brickeln liegt zwar direkt neben Quickborn, ist aber seit jeher ein eigenständiges Dorf geblieben - und stolz darauf, auch wenn es sich die Feuerwehr und das Dörpshus mit Quickborn teilt.

Eine Kuh wird in Brickeln mit einem Trecker durch das Dorf gefahren

Dorfgeschichte aus Brickeln

Schleswig-Holstein Magazin -

Brickeln ist ein kleines Dorf in Dithmarschen und liegt genau neben Quickborn. Früher hat man hier gelebt und gearbeitet - heute arbeiten die meisten Einwohner woanders.

3,25 bei 16 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Nichts ist so wie früher

Brickeln wurde erstmals 1560 urkundlich erwähnt, und früher bestand es aus 24 landwirtschaftlichen Betrieben. Heute sind es nur noch drei. Arbeiten gehen alle woanders, aber dafür haben sie ihre Dorfgemeinschaft und viele Kinder, viel mehr als andere Dörfer.

Alles für die Jugend

Bild vergrößern
Am Anglerteich in Brickeln kann man Karpfen fangen und gleichzeitig richtig entspannen.

Brickeln hat zwar keinen eigenen Kindergarten, aber die sogenannte Spielstunde. Hier können die Brickelner Kinder ab drei Jahren von Montag bis Donnerstag vormittags zum Spielen hinkommen - das gibt es hier seit 27 Jahren. Für einen richtigen Kindergarten haben die Brickelner nicht die richtigen Räumlichkeiten, die alle Auflagen erfüllen. Für die Jugendlichen haben die Brickelner extra einen echten Angelteich mit reichlich Karpfen und kleineren Fischen angelegt. Hier kommen die Jungs sogar zum Nachtangeln hin - manchmal für eine ganze Woche.

Karte: Brickeln im Kreis Dithmarschen
Archiv

Dorfgeschichten aus Schleswig-Holstein

Hier sehen Sie alle Beiträge der letzten zwölf Monate aus unserer Rubrik "Dorfgeschichten". mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 22.07.2019 | 19:30 Uhr