Sendedatum: 23.07.2018 19:30 Uhr

Dorfgeschichte: Brebel

von Carsten Prehn

Bild vergrößern
Brebel war mal ein Dorf - bis es eingemeindet wurde.

Diese Dorfgeschichte spielt in Angeln, nördlich der Schlei. 787 Jahre lang war Brebel ein Dorf, aber die Zeiten sind vorbei. Am 1. März 2018 wurde aus Brebel ein Ortsteil der Gemeinde Süderbrarup. Das will der letzte Bürgermeister von Brebel aber keineswegs als schnöde Eingemeindung missverstanden wissen. Wolfhard Kutz betont, dass Brebel sich auf Augenhöhe mit Süderbrarup und Dollrottfeld zusammengeschlossen hat. Dadurch wird nun vieles leichter: Ein Gewerbegebiet kann entstehen und so die Region noch weiter beleben.

Ein Straßendorf

Brebel mit seinen zurzeit 396 Einwohnern hat im Laufe der Zeit alles verloren, was früher selbstverständlich war: Laden, Arzt, Kindergarten, Schule, Friseur, Kneipe - alles weg. Und: Brebel ist ein Straßendorf ohne echten Ortskern. Einen Dorfteich gibt es noch, der wird aber als Feuerlöschteich nicht mehr gebraucht.

Feriendomizil trotz Ost-West-Verbindung

Die B201, Schleswig-Holsteins Ost-West-Verbindung von Husum nach Kappeln, durchschneidet Brebel der Länge nach. Hier herrscht ständig starker Verkehr. Und doch leben die Brebeler gern hier. "Wo wir früher gewohnt haben, war’s noch lauter", meint Antje Angelbeck und lacht. Gegenüber renoviert Stephan Schrödter mit seiner Familie eine kleine Kate. Die soll ihr Wochenend- und Feriendomizil werden. Werktags in Quickborn und dann, so oft es geht, aufs Land. Denn von Brebel aus ist man auch schnell in Schleswig, Kappeln, an der Ostsee, an der Schlei oder in Dänemark.

Rockige Töpferei

Zwei Töpfereien hat Brebel zu bieten. Die eine gehört Dulli Engel. Und wenn sie mal nicht da ist, passt der Waliser Martin Ace auf Haus und Laden auf. Der Musiker spielt schon seit 1970 in der britischen Rockband Man. Wenn man Glück hat, sitzt er singend im Garten und zupft Gitarre.

Weitere Informationen

Alle Beiträge sortiert nach Datum

Hier sehen Sie alle Beiträge der letzten zwölf Monate aus unserer Rubrik "Dorfgeschichten". mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 23.07.2018 | 19:30 Uhr