Schleswig-Holstein Magazin

u. a. Lichterfest für mehr Toleranz in Bad Segeberg

Samstag, 18. Januar 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 19. Januar 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Sonntag, 19. Januar 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

In Bad Segeberg versucht die rechte Szene schon seit einiger Zeit Fuß zu fassen und neue Mitglieder zu werben. Auch wenn es in den vergangenen Wochen etwas ruhiger geworden ist: Einschüchterungen und Gewaltdrohungen gibt es immer noch, so die Initiative "Segeberg bleibt bunt". Um ein Zeichen gegen Rechts zu setzen, hat die Initiative zu einem Lichterfest aufgerufen. In der Südstadt, einem multikulturell geprägten Viertel, wollen die Segeberger Zivilcourage zeigen. Sie wollen gegen Rassismus, Antisemitismus, Islamfeindlichkeit, Homophobie, Ausgrenzung und die Herabwürdigung von Mitmenschen in ihrer Stadt kämpfen.

Weitere Informationen
Auf einem Banner steht "Wir sind mehr - Segeberg bleibt bunt".

Bad Segeberg setzt ein Zeichen gegen rechts

In Bad Segeberg sind Bürger zu einem Lichterfest zusammengekommen, um gegen Menschenfeindlichkeit anzugehen. In der Stadt sind Rechtsextremisten unterwegs, die auch eine Familie bedrohen. mehr

Grüner Winter

Kein Frost, kein Schnee - auch in diesem Jahr scheint der Winter wieder auszufallen. Was manch einen freuen mag, weil er nicht Schnee schippen und Eis kratzen muss, kann für die Natur zum Problem werden. Bäume und Büsche treiben aus, die Frühsaat auf den Feldern schaut schon aus dem Boden und Insekten, die man sonst erst im März sieht, flattern herum. Wenn es jetzt nochmal Frost geben sollte, wäre das alles in Gefahr. Triebe und Insekten würden erfrieren. Die Natur im Zeichen des Klimawandels.

VIDEO: Der warme Januar bringt die Natur durcheinander (3 Min)

Die weiteren Themen:

Moderation
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Martina Gawaz
Martin Bechert
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen