Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Wasserstoffstrategie: Debatte im Landtag

Samstag, 16. November 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

Die große Mehrheit ist für den Aufbau einer Wasserstoffindustrie auf Basis der erneuerbaren Energien in Schleswig-Holstein. Die Landesregierung setzt gemeinsam mit den anderen Nordländern auf diese Art der Zukunfts-Technologie. Für die Herstellung von grünem Wasserstoff wird Wasser mithilfe von Ökostrom per Elektrolyse in Wasserstoff und Sauerstoff aufgespalten. Der so gewonnene Wasserstoff lässt sich als sauberer Energieträger im Strom- , Wärme- und Mobilitätsbereich nutzen. CDU, Grüne und FDP wollen, dass die Landesregierung einen Maßnahmenkatalog für eine entsprechende Strategie im Land entwickelt. Warum Schleswig-Holstein einen zentralen Standortvorteil hat und über die Beschlüsse im Landtag berichten wir in unserer Sendung.

Weitere Informationen

Landtag will Wasserstoff-Technik fördern und aufbauen

Wasserstoff gilt als Energieträger der Zukunft - auch in Schleswig-Holstein. Der Landtag hat sich mit großer Mehrheit für den Aufbau einer Wasserstoffindustrie im Land ausgesprochen. mehr

Folgen für Fluss und Wattenmeer: Aktueller Stand der Elbvertiefung

Nach 17 Jahren Planung und langwierigen juristischen Auseinandersetzungen war im Juli dieses Jahres der Startschuss für die Baggerarbeiten in der Elbe gefallen. Mit der Elbvertiefung soll zukünftig gewährleistet sein, dass die Containerschiffe problemlos den Hamburger Hafen erreichen können- unabhängiger von Ebbe und Flut. Durch die Vertiefung könnten bis zu drei Millionen Container zusätzlich nach Hamburg gelangen- ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für den Norden. Aber Natur- und Tierschützer sahen in dem Eingriff massive Probleme für Flora und Fauna. Nun informiert die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung über den aktuellen Stand der Arbeiten in Wedel. Reporterin Hannah Bird berichtet.

Weitere Informationen

Elbvertiefung ist im Zeitplan

Seit sieben Monaten wird die Elbe ausgebaggert. In Wedel wurde jetzt eine positive Zwischenbilanz gezogen. Bis 2021 soll die Vertiefung abgeschlossen sein. Kosten: Rund 800 Millionen Euro. mehr

Die weiteren Themen

Moderation

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Susanne Ohlsen
Sascha Grieve
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen