Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Ermittlungen gegen LPT in Wankendorf

Freitag, 08. November 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 09. November 2019, 03:45 bis 04:15 Uhr
Samstag, 09. November 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

Die Kieler Staatsanwaltschaft soll gegen ein privates Tierversuchslabor im Kreis Plön ermitteln. Einen entsprechenden Antrag hat das Umweltministerium am Donnerstag gestellt. Der Vorwurf: Tiere sollen dort unnötigen Qualen ausgesetzt worden sein. Auslöser sind Berichte über manipulierte Studien in der ARD-Sendung "Fakt". Die Hinweise kamen von einer ehemaligen Mitarbeiterin der Firma in Wankendorf. Sie berichtet, dass während eines Tests Tiere an einer hohen Dosis eines Medikamentes gestorben waren - im Auftrag eines Pharmakonzerns. Um dem Auftraggeber diesen Rückschlag nicht mitteilen zu müssen, so die ehemalige Mitarbeiterin in der Sendung Fakt, hätte man neue Ratten angeschafft - und ihnen eine niedrigere Dosis gegeben. Tierschützer sprechen hier von Betrug und auch einer Gefahr für den Menschen. Denn es handelt sich hier um Humanarzneien.

Protestaktion: Büsumer Krabbenfischer verschenken ihre Krabben

Die Krabbenfischer an der Nordseeküste wollen auf ihre wirtschaftlich schwierige Situation aufmerksam machen: Niedrige Erzeugerpreise sowie vom Handel auferlegte Fangquoten machten es ihnen kaum möglich, wirtschaftlich zu arbeiten - sagen die Fischer über ihre aktuelle Lage. Die Folge: Erste Betriebe stünden danach am Rand der Insolvenz. Um auf ihre Situation aufmerksam zu machen, planen die Fischer jetzt eine Aktion: In Büsum werden sie ihre Krabben verschenken und bitten stattdessen um Spenden für die Seenotretter. Die aktuelle Lage der Krabbenfischer: Reporter Sebastian Duden ist in Büsum dabei.

Die weiteren Themen

Moderation

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Sven Nielsen
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen