Schleswig-Holstein Magazin

u. a. Das größte Straßenmalkreidebild: Weltrekordversuch in Itzehoe

Samstag, 07. September 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 08. September 2019, 03:45 bis 04:15 Uhr
Sonntag, 08. September 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

Das ist mal ein ambitioniertes Projekt, das in der Itzehoer Innenstadt entstehen soll, denn in der Fußgängerzone ist ein riesiges Kunstwerk geplant. Gleichzeitig ist es auch ein Weltrekordversuch, bei dem eigens ein Guinnes-Richter prüft, ob die Teilnehmer alle Kriterien erfüllen. Jeder ist eingeladen und nicht nur Itzehoer wollen ein Straßenmalkreidebild kreieren, das aus vielen Einzelzeichnungen besteht. Auf Englisch heißt das: "Largest display of chalk pavement art." Die Messlatte des bisherigen Rekordes hängt hoch: 811 Einzelbilder, die mindestens anderthalb Quadratmeter groß sind, müssen sie überbieten. NDR Reporter Philipp Jeß ist bei dem Weltrekordversuch in Itzehoe dabei und wird bestimmt auch die Kreide in die Hand nehmen.

Vorbericht zum „Tag des offenen Denkmals“

Am Sonntag findet der internationale "Tag des offenen Denkmals" statt. Die Chance für viele Schleswig-Holsteiner, Baudenkmäler genau unter die Lupe zu nehmen. Von der Wassermühle bis zum Industriekomplex zeigen die Besitzer, welche Bedeutung historische Gebäude für das Gedächtnis einer Region besitzen. NDR Reporter Thomas Kahlcke hat sich vorab ein besonderes Denkmal ausgesucht: die sogenannte "Wisser-Kate" in Bosau am Großen Plöner See. In diesem verwunschen wirkenden Haus verlebte der als "Märchenprofessor" bekannt gewordene Heinrich Wilhelm Wisser seine Kindheit. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden seine Märchen veröffentlicht und schließlich in die renommierte Sammlung „Die Märchen der Weltliteratur“ aufgenommen. Die Wisser-Kate in Bosau bewahrt noch heute die besondere Atmosphäre, die die Besucher in die Zeit des "Märchenprofessors" versetzt - unser Thema zum Tag des offenen Denkmals.

Die weiteren Themen

  • Per Tandemsprung: Besonderer Blick aufs Drachenfestival in St. Peter-Ording
  • Schnell, lustig und ideenreich: Drachenboottage an der Kieler Hörn
  • "Hin und Wech": Wie junge Dithmarscher ein Festival organisieren
  • Prominente Unterstützung für Schülertheater-Produktion: Proben zu "My fair Lady" in Brunsbüttel

Moderation
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Susanne Breuel
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen