Schleswig-Holstein Magazin

u. a. Tag der offenen Tür: Bundeswehr in Jagel wirbt um Nachwuchs

Samstag, 15. Juni 2019, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 16. Juni 2019, 03:45 bis 04:15 Uhr
Sonntag, 16. Juni 2019, 10:00 bis 10:30 Uhr

Rund 40.000 Besucher werden erwartet, denn wann kann man schon mal hinter die Kulissen der Bundeswehr schauen. Am Sonnabend ist der bundesweite "Tag der Bundeswehr", auch beim Luftwaffengeschwader 51 in Jagel (Kreis Schleswig-Flensburg). Mal Flugzeuge, Panzer und auch unbemannte Systeme aus der Nähe betrachten: In Jagel präsentiert sich die Bundeswehr in einer Bandbreite, wie sie selten zu sehen ist: Rosinenbomber, Eurofighter, Transall oder auch die Startrampen für Raketen und Feldlager-Aufbau der Pioniere. Aber dieser Tag der offenen Tür hat für die Bundeswehr einen noch viel wichtigeren Hintergrund: Es ist eine Image-Kampagne des Verteidigungsministeriums und soll die Begegnung von Bundeswehr und Gesellschaft ermöglichen. Denn auch sie ist vom bekannten Nachwuchsmangel betroffen. Reporter Carolin Rabe ist in Jagel dabei.

Weitere Informationen

Tag der Bundeswehr in Jagel

Der NATO-Fliegerhorst in Jagel bei Schleswig hat erstmals für Besucher seine Türen geöffnet. Anlass war der Tag der Bundeswehr. Trotz Dauerregens kamen Tausende Besucher. mehr

Meisterschaft im Blick: Vorbereitung einer besonderen Fußball-Landesauswahl

Trotz Bundesligapause spielen derzeit die Profis bei den Frauen und Männer in deren Nationalteams einen erfolgreichen Fußball. Aber nicht nur die, denn auch die schleswig-holsteinische Landesauswahl für Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen will hoch hinaus. Die jungen Fußballer, die in dieser Auswahl spielen, sind größtenteils in einer Werkstatt für behinderte Menschen beschäftigt - in Einzelfällen auch in Integrationsbetrieben - oder werden in Schulen für Schüler mit intellektuellen Einschränkungen beschult. Die Mannschaft nimmt seit vielen Jahren an den jährlich stattfindenden deutschen Meisterschaften teil. Nun steht das Meisterschaftsturnier in Saarbrücken an. 2016 war sie bereits Deutscher Meister, in diesem Jahr soll der Titel wieder in den Norden. Mit großen Aufwand wird sich auf den Höhepunkt des Jahres vorbereitet. Reporter Kai Peuckert war beim Abschlusstrainingslager der inklusiven Fußballtruppe in Bad Malente dabei.

Die weiteren Themen:

  • Auslosung 1. Runde im DFB-Pokal: Reaktionen aus Dassendorf, Lübeck und Kiel
  • Miese Unterkünfte und schlechte Arbeitsbedingungen: Unterstützung für Beschäftigte der Fleischindustrie
  • Neue Bühne, neues Glück? Eutiner Festspiele rüsten auf
  • Bestandskontrolle und Beringung: Schutzmaßnahmen für die Eulen
  • Philipp Jeß lernt asiatische Kampfkunst

Moderation

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Andreas Kirsch
Eike Lüthje
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen