Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Geschenke verteilen auf Frachter

Sonntag, 16. Dezember 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 17. Dezember 2018, 10:00 bis 10:30 Uhr

1,5 Millionen Seeleute gibt es weltweit. Und deren Alltag ist geprägt von harter Arbeit und Einsamkeit - besonders zu Weihnachten sind die wenigsten von ihnen bei ihren Familien. Da ist die ehrenamtliche Hilfe von Seemannsmissionen ein großer Trost - auch die der Brunsbütteler Seemannsmission. Gerade jetzt in der Weihnachtszeit verteilen die Helfer Geschenke an die internationalen Seeleute. Und ein warmes Bett an Heiligabend haben sie auch. Reporterin Lena Haamann hat die Mitarbeiter der Seemannsmission bei ihren Besuchen zum Beispiel auf einem Kohlefrachter aus Indien begleitet.

Neue Folgen "Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres"

Es geht wieder los: Jennifer sucht wieder in der dritten Staffel "nach was Besseres", und ihre Macher müssen liefern. Vor der Ausstrahlung im NDR Fernsehen läuft im Meldorfer Kino eine "Family and Friends" Vorab-Vorstellung. Regisseur Lars Jessen und Autor Andi Altenburg sind dabei und hoffen, dass die ersten drei neuen Folgen beim Meldorfer Publikum ankommen. "Die dritte Staffel einer Serie zu machen, ist besonders schwierig", sagt Lars Jessen. Schließlich hat das Publikum schon eine ziemlich konkrete Erwartungshaltung. Die zu erfüllen und gleichzeitig Neues auszuprobieren, ist ein schmaler Grat. Wie die neuen Folgen beim Publikum ankommen, Reporter Nikolai Hotsch war bei der Preview in Meldorf dabei.

Weitere Themen der Sendung:

Moderation

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Sven Nielsen
Andreas Kirsch
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen