Schleswig-Holstein Magazin

u.a. OstseeMan-Triathlon von Glücksburg: unterwegs mit Notfallsanitätern

Sonntag, 05. August 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 06. August 2018, 10:00 bis 10:30 Uhr

Am vergangenen Wochenende war in Lensahn eines der härtesten Sportereignisse, der Triple Ultra Triathlon - jetzt folgt in Glücksburg eines der größten: der OstseeMan-Triathlon. Übrigens der einzige deutsche Triathlon über die Ironman-Distanz, bei dem im offenen Meer geschwommen wird. Der morgendliche Massenstart um 7 Uhr in der Ostsee ist aber nicht alles, was den OstseeMan für Zuschauer attraktiv macht. Die anspruchsvolle Strecke durch die schöne Landschaft rund um Glücksburg und die familiäre Atmosphäre runden das Bild ab. Für viele Triathlethen ist der OstseeMan zum Klassiker der Langdistanz geworden und hat einen festen Platz im Kalender. Es werden wieder rund 1.500 Athleten am Start sein. Auch hier ist der heiße Sommer eine echte Herausforderung. Da ist es wichtig, dass am Rand der Rad- oder Laufstrecke jederzeit das Medical-Team eingreifen kann, falls ein Athlet Probleme bekommen sollte. Reporter Tobias Gellert ist mit den Notfallsanitätern unterwegs.

Weitere Informationen

OstseeMan: Schwimmen, Rad fahren und ein Marathon

Rund 1.000 Athleten sind beim OstseeMan angetreten. Nach den 3,8 Kilometern, die die Sportler durch die Ostsee schwammen, mussten sie noch aufs Rad - und dann noch 42 Kilometer laufen. mehr

Eisboom auf dem Bauernhof Ahrensbök

Mal eben den Bullenbecher oder doch lieber Lavendel? Wenn Sie den Bauernhof in Ahrensbök (Kreis Ostholstein) besuchen, bekommen Sie eben nicht nur Vanille-, Schokolade- oder Erdbeereis. Dörte Steffens und ihre Familie gehören ebenfalls zu den Profiteuren des tollen Sommers. Denn die vielen Besucher wollen Eis in Massen. In diesem Jahr ist die Nachfrage nach exotischem Eis besonders hoch. Neben den besagten Klassikern gibt es hier vor allem Ausgefallenes wie Lavendel-, Gurken- oder Bier-Eis. Seit 2011 suchten die Steffens nach einem Weg, die Milch ihrer Kühe zu veredeln - mit selbstgemachten Eis. Mittlerweile sind die Kühe zwar verkauft, aber die Eisproduktion ist geblieben - mit Erfolg. Viele Hofläden, Cafés und Restaurants aus der Region gehören zu ihren Kunden. Auch ein NDR-Team hat das Eis probiert.

Weitere Themen der Sendung

Moderation

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Susanne Breuel
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen