Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Streit um Baumschutzverordnung: Fall aus Moorege

Sonntag, 15. Juli 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Montag, 16. Juli 2018, 10:00 bis 10:30 Uhr

Auf dem Nachbargrundstück von Cordula Seiß wird gebaut. Drei Wohnblöcke sollen dort in Moorege (Kreis Pinneberg) entstehen. Das Problem: Diese Bauten gefährden die Existenz einer Eiche auf Seiß' Grundstück. Die ist 350 Jahre alt und ragt mit gut elf Meter in der Krone auf das Nachbargrundstück. Die Krone müsste mindestens um die Hälfte gekürzt werden und auch das Wurzelwerk wird durch den Bau schaden nehmen - obwohl in der Baugenehmigung steht, dass der Baum besonders schützenswert ist. Ein Gutachten sagt, dass der Baum den Bau nicht überstehen wird. Das wiederum interessiert den Investor aber nicht. Der hat auch auf seinem Grundstück schon mindestens vier Eichen, die stehen bleiben sollten, gefällt. Und das alles rechtens, denn in Moorege gibt es keine Baumschutzverordnung. Und da ist Moorege kein Einzelfall, denn das gilt für fast alle Gemeinden in Schleswig-Holstein. Nur rund 70 Gemeinden haben eine Baumschutzsatzung. Über eine Konfrontation zwischen Investoren und Bürgermeistern und das Baugenehmigungen kaum Rücksicht auf die Umwelt nehmen - unser Thema in der Sendung.

Weitere Informationen

Kein Baumschutz: Muss 350 Jahre alte Eiche sterben?

In den meisten Gemeinden Schleswig-Holsteins gibt es keine Baumschutzsatzung. Wozu das führen kann, zeigt ein Beispiel aus dem Kreis Pinneberg. Dort könnte ein Bauprojekt einen Baum verdrängen. mehr

Historischer Rosinenbomber besucht Flughafen Lübeck

Es ist kein Flugzeug wie jedes andere: Die "Prinses Amalia" hat wie viele andere Rosinenbomber große Geschichte geschrieben. Als Teil der Luftbrücke versorgte sie nach Ende des Zweiten Weltkriegs Berlin. Erst kam das Donnern der Flugzeuge, alle hatten nach dem Krieg wieder Angst, dann schwebten kleine weiße Fallschirme mit Süßigkeiten vom Himmel. Viele Berliner erinnern sich an die Rosinenbomber, die während der Blockade West-Berlins vor 70 Jahren die Stadt nicht nur mit Lebensmitteln, sondern auch mit Kohle und Medikamenten versorgten. Mit 280.000 Flügen haben sie mehr als zwei Millionen Tonnen Güter in die Stadt gebracht. So ein Rosinenbomber kommt jetzt für ein Wochenende nach Lübeck und macht Geschichte lebendig. Wir fliegen mit der 74 Jahre alten Maschine über Lübeck.

Die Themen der Sendung

Moderation

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Harriet Heise
Redaktion
Sven Nielsen
Thomas Baltuttis
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen