Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Zahlen, Daten, Fakten: Infratest dimap mit neuer Politik-Umfrage

Freitag, 20. April 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 21. April 2018, 03:45 bis 04:15 Uhr
Samstag, 21. April 2018, 10:00 bis 10:30 Uhr

Ein Jahr regiert die Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein. Da wird es Zeit, mal zu schauen, wie die Wähler die Politik nach einem Jahr Regierungsarbeit bewerten. Der NDR hat das Meinungsforschungsinstitut infratest dimap beauftragt, zu fragen: Welche Noten bekommt die schwarz-gelb-grüne Landesregierung? Wie schneidet Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) bei den Bürgern ab? Und welcher Landespolitiker ist am beliebtesten? Ein Meinungsbild, das zwei Wochen vor der Kommunalwahl die Stimmung im Land zeigt. Fragen, die die Schleswig-Holsteiner interessieren: Wo sehen die Bürger die größten Probleme im Land und wie hoch wird das Interesse an der Kommunalwahl sein? Landespolitik-Chefin Julia Stein präsentiert die neuen Umfrageergebnisse live im Studio. Und dazu die Reaktionen der Landespolitiker - unser Schwerpunktthema in der Sendung.

Weitere Informationen

Umfrage: Große Zustimmung für Jamaika-Koalition

Knapp ein Jahr nach der Landtagswahl ist eine große Mehrheit der Schleswig-Holsteiner mit der Jamaika-Koalition zufrieden. Wenn am Sonntag Landtagswahl wäre, läge die CDU 12 Prozentpunkte vor der SPD. mehr

Verluste wegen späten Frühlings? Großkampftag für Gärtnereien

Endlich ist der Frühling da und da geht´s raus auf die Terrasse oder den Balkon. Das Problem: Durch den schnellen Temperaturwechsel liegt alles noch in den Vorbereitungen. Schon jetzt bereiten sich die Gärtnereien im Land auf den Ansturm der Kundschaft vor. Denn die Leute wollen endlich Blumen und Pflanzen kaufen. Das Sortiment beispielsweise in der Gärtnerei in Siek (Kreis Stormarn) besteht noch aus Frühlingsblumen. Momentan stellen die Mitarbeiter es um auf Sommerblumen. Nur war der März viel zu kalt und daher lief das Geschäft eher schlecht, erzählt Geschäftsführer Olaf Beier. Die Folge: 25 Prozent weniger Umsatz als im gleichen Monat 2017. Olaf Beier hat die Sorge, viele Blumen wegschmeißen zu müssen. Derzeit wachsen rund 45.000 Stiefmütterchen in den Gewächshäusern. Kaufen die Leute nicht, wachsen die Blumen, werden immer länger und müssen weggeschmissen werden. Ein Teufelskreis. So hoffen die Gärtnereien nun auf schönes Wetter. Reporterin Christiane von Possel hat die Gärtnerei in Siek besucht.

Weitere Themen

  • Landesparteitag der Grünen: live aus Eckernförde
  • Nächster Gegner Nürnberg: Holstein Kiel vor dem nächsten Heimspiel
  • Neue Veranstaltungstipps von und mit Oli Krahe

Moderation

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Jan Malte Andresen

Der Visionär und Jahrestag-Fanatiker kommt zwar gebürtig aus Baden-Baden, wusste aber schon früh: "Wenn ich groß bin, komme ich nach Schleswig-Holstein". mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Jan Malte Andresen
Redaktion
Susanne Breuel
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen