Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Die Bonebank in Lübeck

Mittwoch, 28. März 2018, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29. März 2018, 03:45 bis 04:15 Uhr
Donnerstag, 29. März 2018, 10:00 bis 10:30 Uhr

Bild vergrößern
Aus Knochen werden wertvolle Stammzellen gewonnen.

Bei etwa zehn Prozent der chirurgischen Patienten gibt es Schwierigkeiten mit der Knochenheilung. Eine Knochenstammzelltherapie kann dann die Rettung sein. Aber woher bekommt man passende Stammzellen? Prof. Arndt-Peter Schulz, Oberarzt am Universitätsklinikum Lübeck, hatte vor zwei Jahren die Idee einer Knochenbank. Knochenmaterial, das bei Routine-Operationen, beispielsweise bei einem Beinbruch, anfällt und eigentlich als Abfall entsorgt wird, wird aufgefangen, um daraus wertvolle Knochenstammzellen zu gewinnen und in einer Biobank einzulagern. An den Universitätskliniken in Lübeck und im dänischen Odense ist das bereits gelungen. "Das Projekt Bonebank ebnet damit den Weg für eine neue Stammzelltherapie mit vielseitigen Einsatzmöglichkeiten", erklärt Schulz. Die Stammzellen können später von den Patienten, Forschern oder der Pharmaindustrie genutzt werden. Er rechnet damit, dass in etwa zwei Jahren die Therapie praktisch einsetzbar sein wird.

St. Severin - ein schwieriges Projekt

Die Kirche St. Severin in Hademarschen ist weiterhin geschlossen. Nach dem Brand 2003, dem anschließenden Neubau und der Wiedereröffnung im Jahr 2007 bildeten sich in der Folge rasch Risse im erhaltenen historischen Mauerwerk. Diese waren so schwerwiegend, dass das Gebäude seit 2013 nicht mehr genutzt werden kann. 35 Tonnen falscher Mörtel wurden nach dem Brandschaden verbaut. Die Kirchengemeinde Hademarschen hat gegen die am Neubau beteiligten Baufirmen geklagt und in letzter Instanz Recht bekommen. Die Versicherungen der Firmen müssen für den Schaden aufkommen. Nun haben die Notsicherungsarbeiten an der am stärksten beschädigen Seite der Kirche am Westportal begonnen. Die Arbeiten sind schwierig - es gibt kaum vergleichbare Bauvorhaben. Deswegen kann heute auch noch niemand sagen, wann die Kirche wieder genutzt werden kann.

Weitere Informationen

Kann die St. Severin Kirche gerettet werden?

Die Kirche in Hanerau-Hademarschen wurde vor zehn Jahren nach einem Brand saniert. Doch Baufirmen verwendeten falschen Mörtel, die Kirche durfte nicht betreten werden. Jetzt geht es voran. mehr

Weitere Themen der Sendung

  • Wer ist der beste junge Forscher im Land?
  • Nach der Entscheidung für den HSH-Verkauf: Wie stehen die Sparkassen da?
  • Torfrock-Sänger Klaus Büchner und sein erster Gedichtband
  • Mord an Nachwuchs-Boxer bei "Aktenzeichen XY"

Moderation

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Jan Malte Andresen

Der Visionär und Jahrestag-Fanatiker kommt zwar gebürtig aus Baden-Baden, wusste aber schon früh: "Wenn ich groß bin, komme ich nach Schleswig-Holstein". mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Jan Malte Andresen
Redaktion
Andreas Kirsch
Martin Bechert
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen