Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Schwarzbuch des Steuerzahlerbundes

Dienstag, 09. November 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 10. November 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Mittwoch, 10. November 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Einmal im Jahr stellt der Bund der Steuerzahler (BdSt) sein Schwarzbuch vor. Darin zeigt der Verein zahlreiche Fälle von Steuergeldverschwendung auf. Elf der 100 exemplarisch ausgewählten Beispiele kommen aus Schleswig-Holstein. Darunter ist aus Sicht des Vereins auch ein Erfolgsfall: Die Abwicklung der Pflegeberufekammer verbucht der Bund der Steuerzahler als Erfolg. Die Kammer kostendeckend zu betreiben sei von Anfang an eine politische Illusion gewesen. Dagegen kritisiert der Steuerzahlerbund unter anderem, dass die Kieler Ratsversammlung in der Corona-Zeit auf das Schloss als Tagungsort ausgewichen war. Dabei seien unnötige Kosten für fünf Tagungen entstanden. Wir berichten in unserer Sendung über einen weiteren Fall von der Ostseeinsel Fehmarn. Dabei geht es um einen Aussichtsturm in Burgtiefe.

Weitere Informationen
Eine Unisex-Toilette steht an der Hafenpromenade von Eckernförde. © dpa-Bildfunk Foto: Frank Molter

Schwarzbuch: Elf Fälle von Steuergeld-Verschwendung in SH

Der Bund der Steuerzahler kritisiert unter anderem eine Toilette zum "Luxuspreis" in Eckernförde. Es gibt aber auch einen Erfolgsfall. mehr

Hassmails und Drohungen: Immer mehr kommunal Konflikte

Sie engagieren sich in ihrer Freizeit für ihr Dorf: ehrenamtliche Gemeindevertrerinnen und -vertreter und Bürgermeisterinnen und Bürgermeister. Sie werden zunehmend beleidigt, bedroht oder sogar angegriffen. Nach aktuellen Zahlen des Portals "Kommunal" gehört das für zwei Drittel aller Bürgermeisterinnen und Bürgermeister in Deutschland zum Alltag. Oft kommen anonyme Beleidigungen und Drohungen per E-Mail. Das hat sich während der Corona-Pandemie noch verschärft, wie auch ein Beispiel aus der Gemeinde Bosau (Kreis Ostholstein) zeigt. Dort wurde Bürgermeister Eberhard Rauch während einer Gemeindesitzung mit einem Schlagstock bedroht. Was kann man gegen die Hassmails und Drohungen tun? Wir fragen nach.

Weitere Informationen
Ein älterer Herr steht in einer Turnhalle, vor ihm steht eine Person mit einem Schlagstock in der Hand.

Corona: Mehr Angriffe auf Amtsträger in Schleswig-Holstein

Kommunalpolitiker in Schleswig-Holstein werden vermehrt beleidigt, bedroht oder sogar angegriffen. Ein Beispiel aus Bosau (Kreis Ostholstein). mehr

Die weiteren Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn's um Medizin geht. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro. mehr

Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen