Schleswig-Holstein Magazin

u. a. 50 km schwimmen bis nach Helgoland: Marathonversuch von Extremsportler André Wiersig

Samstag, 21. August 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 22. August 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Sonntag, 22. August 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Es ist ein Wagnis, das sich bislang noch niemand zugetraut hat: Der Extremschwimmer André Wiersig will vom schleswig-holsteinischen Festland bis zur Hochseeinsel Helgoland schwimmen. Die knapp 50 Kilometer lange Route durch die Deutsche Bucht ist genau berechnet - auch mit Experten vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie. Er wird rund 90 Minuten vor dem Hochwasser in St. Peter-Ording starten. Nach etwa 12 bis 15 Stunden soll er auf Helgoland ankommen - wenn alles gut läuft. Damit will sich der Extremschwimmer André Wiersig "einen langgehegten Traum erfüllen", wie er selbst sagt. Er wird von einem Offiziellen an Bord eines Begleitschiffes beobachtet, damit die Regeln der englischen Chancel Swim Association eingehalten werden. NDR Reporterin Lisa Synowski meldet sich live von Helgoland.

Weitere Informationen
Extremschwimmer André Wiersig erreicht die Küste von Helgoland nach dem er am Strand von St. Peter-Ording gestartet ist. © NDR Foto: Martin Ross

Extremschwimmer André Wiersig erreicht Helgoland

Das hat vorher noch niemand geschafft: In gut 18 Stunden ist der 49-Jährige vom Festland nach Helgoland geschwommen. mehr

Ein Leben für die Weltkultur: Porträt über Ethnologe Lars Frühsorge

Ethnologe Lars Frühsorge hält einen Korb in die Höhe. © NDR.de Foto: Florian Wöhrle
Ethnologe Lars Frühsorge leitet seit 2018 die Lübecker Völkerkundesammlung.

Dass Lübeck eine eigene Völkerkundesammlung hat, ist vielen eher unbekannt. Das liegt auch daran, dass es noch kein eigenes Museum gibt. Die Sammlung ist zurzeit im Lübecker Zeughaus untergebracht. Und nur ab und an gibt es Ausstellungen in anderen Häusern. Seit 2018 leitet Lars Frühsorge diese Sammlung. Der Ethnologe hat dafür rund 70 Länder rund um den Globus bereist und viele Fundstücke mitgebracht und viel recherchiert. Denn immer wieder tauchen Fundstücke in der Sammlung auf, deren Funktion und Sinn Rätsel aufgeben - oft von bereits ausgestorbenen Völkern. Wie tickt der umtriebige Ethnologe Lars Frühsorge? Wir sind mit ihm auf eine kleine Weltreise gegangen.

Die weiteren Themen:

  • Endlich der erste Dreier? Nachbericht zum Spiel Holstein Kiel bei Fortuna Düsseldorf
  • Verleihung Bernstein-Award beim SHMF: Preisträgerkonzert mit Pianistin Isata Kanneh-Mason
  • 75 Jahre Schleswig-Holstein: Wie guckt ein junger Nachwuchsboxer auf seine Wahlheimat
  • Die Kunst des Live-Hörspiels: über die Geräuschemacher vom Kalkberg
  • Urlaubsort, Tatort, Drehort: Ausstellung über das Filmland Schleswig-Holstein

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn's um Medizin geht. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Andreas Kirsch
Thomas Baltuttis
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen