Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Zukunft der Imland-Kliniken

Mittwoch, 14. Juli 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15. Juli 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Donnerstag, 15. Juli 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Die Imland-Kliniken in Rendsburg und Eckernförde stecken schon länger in der Krise: Unter anderem rückläufige Patienten- und Operationszahlen machen den Krankenhäusern zu schaffen. Um eine Insolvenz abzuwenden, hatte die Klinik im Frühjahr Wirtschaftsprüfer beauftragt. Die sollten Pläne erarbeiten, wie es für die beiden Standorte weitergehen könnte. Herausgekommen sind mehrere Szenarien, die aber viele Jobs kosten würden. Über diese Pläne wird heute im Hauptausschuss des Kreises Rendsburg-Eckernförde gesprochen. Wir schalten live zu der Sitzung und berichten über den neuesten Stand.

Stadtteilgeschichte Borby

In loser Reihenfolge blicken wir auf besondere Stadtviertel bei uns im Land. Heute ist Borby in Eckernförde an der Reihe. Borby war einst ein eigenständiges Dorf. 1934 wurde es eingemeindet, mittlerweile wohnen dort viele Zugezogene. Doch das Gefühl für "ihr" Borby mit dem gemütlichen, dörflichen Charakter, das ist bei den alteingesessenen Einwohnerinnen und Einwohnern geblieben. Und das, obwohl Borby längst ein Stadtteil von Eckernförde ist. Und damit ein interessanter Ausflug für unsere Stadtteilgeschichte.

Die weiteren geplanten Themen

  • Mut machen trotz Krankheit: Engagement für Schlaganfall-Patienten
  • Von Stormarn nach Tokio: Springreiterin Mathilda Karlsson
  • Haurup: Wasserstoff aus ungenutztem Windstrom gewinnen

Moderation
NDR Moderatorin Harriet Heise. © NDR Foto: Berit Ladewig

Harriet Heise

Zu moderieren ist für die Powerfrau ein Traumjob. Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderator Christopher Scheffelmeier © NDR Foto: Berit Ladewig

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Martina Gawaz
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen