Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Aldi-Initiative gegen Billigfleisch: Auswirkungen auf die Landwirtschaft?

Donnerstag, 08. Juli 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 09. Juli 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Freitag, 09. Juli 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Aldi hat angekündigt, bis zum Jahr 2030 nur noch Frischfleisch aus den Haltungsformen 3 und 4 zu verkaufen. Auch Edeka und Netto planen das. Doch die meisten Tiere in Schleswig-Holstein werden noch in den Haltungsformen 1 und 2 gehalten. Das heißt zum Beispiel weniger Platz für die Tiere und ein Stall ohne frische Luft. Mehr Tierwohl würde bedeuten, dass Ställe um- oder neugebaut werden müssen, doch wer soll das bezahlen? Das fragen sich momentan einige Landwirte - wie auch Thorben Lucht in Barlt im Kreis Dithmarschen. Wir haben ihn besucht und fragen außerdem nach beim Bauernverband und im Landwirtschaftsministerium.

Immer mehr Fälle von illegal entsorgtem Müll

Der Recyclinghof in Trittau (Kreis Stormarn) ist umgeben von Wald und landwirtschaftlichen Wiesen - und dort in der Natur landen immer wieder Dinge, die eigentlich auf den Recyclinghof gehören. Dort wiederum können einige Abfälle sogar umsonst abgegeben werden, wie zum Beispiel Sperrmüll bis zwei Kubikmeter. Teuer wird es bei Asbest oder Dachpappe. Und so kehren einige vollbeladen um: Regenrohre, Dachpappe oder Asbestplatten landen dann im Wald oder auf angrenzenden Feldern. Landwirte und Förster sind genervt, denn für sie wird die Entsorgung aufwändig und teuer. In Stormarn nimmt das Problem des wilden Mülls nach Angaben des Kreises stetig zu. Eine ähnliche Entwicklung bestätigen auch die Kreise Segeberg und Pinneberg.

Die weiteren geplanten Themen

Moderation
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn's um Medizin geht. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Martina Gawaz
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Rote Rosen 07:20 bis 08:10 Uhr