Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Diskussion um Maskenpflicht

Montag, 14. Juni 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 15. Juni 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Dienstag, 15. Juni 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Die Inzidenz sinkt - in manchen Landesteilen sogar auf Null. Also warum noch Maske tragen? Vor allem draußen? Die heute in Kraft getretene Landesverordnung hält aber im Wesentlichen daran fest. Die Gemeinden könnten selbst bestimmen, ob in ihren Fußgängerzonen und auf den Strandpromenaden noch Maske getragen werden muss. Wir schalten live nach Büsum (Kreis Dithmarschen) und fragen Bürgermeister und Urlauber*innen nach ihrer Meinung.

Weitere Informationen
Zahlreiche Besucher sind in Büsumer Innenstadt unterwegs. © NDR

Wegfall der Maskenpflicht - Die große Diskussion

Die sinkenden Infektionszahlen befeuern die Debatte, ob die Maskenpflicht fallen soll - auch in Schleswig-Holstein. mehr

Eine Frau mit FFP2-Maske lehnt mit ihrem Gesicht an der Fensterscheibe und guckt hinaus. © Imago | Action Pictures Foto: Action Pictures

Sieben-Tage-Inzidenz: Flensburg und Neumünster Corona-frei

In Schleswig-Holstein liegt die Inzidenz bei 9,2. Flensburg und Neumünster haben in den vergangenen sieben Tagen keine Infektion gemeldet. mehr

PTBS Soldaten - Umgang mit Erlebnissen im Auslandseinsatz

Der Soldat Rüdiger Hesse bei einem Bundeswehreinsatz in Afghanistan. © privat
Der Soldat Rüdiger Hesse bei einem Bundeswehreinsatz in Afghanistan. Heute leidet er unter einer PTBS.

Aus einem offenen, lustigen und kommunikativen Mann ist ein zurückgezogener, ängstlicher und misstrauischer Mensch geworden. /nachrichten/schleswig-holstein/ptbs130_v-contentxl.jpgRüdiger Hesse leidet unter Schlafstörungen und Albträumen, ist teilweise aggressiv und trinkt sich fast zu Tode. Fünf Mal war der heute 53-Jährige als Soldat im Auslandseinsatz in Afghanistan: von 1999 bis 2015. Die Erlebnisse - von Massengräbern über Minenfelder bis zu Raketennächten in Kundus - haben aus ihm einen anderen Menschen gemacht. Erst zum Schluss stellt er sich dem Problem mit der Diagnose: Posttraumatische Belastungsstörung. Seit Jahren wächst die Zahl der Soldaten mit dieser psychischen Erkrankung. Sie erleben bei ihren Einsätzen oft Schreckliches und können es kaum verarbeiten. Aber wie kann ihnen geholfen werden und steht die Bundeswehr ihren Soldaten zur Seite? Wir haben mit Rüdiger Hesse über seine traumatischen Erlebnisse gesprochen.

Weitere Informationen
Bundeswehrlager in Afghanistan. © privat

Bundeswehr-Einsatz mit Folgen: Ein täglicher Kampf im Kopf

Im Auslandseinsatz mit der Bundeswehr erleben Soldaten viele belastende Situationen. Nach ihrer Rückkehr sind einige nicht mehr dieselben wie vorher. mehr

Programmvorstellung für JazzBaltica

Live-Musik hören, Stars auf der Bühne bewundern: Wissen Sie noch, wann Sie das letzte Konzert besucht haben? Durch Corona kommt erst jetzt so langsam die Kulturbranche wieder in Schwung. So auch bei der Jazz Baltica in Timmendorfer Strand (Kreis Ostholstein). Die soll Ende Juni tatsächlich stattfinden. Festivalleiter Nils Landgren stellt sowohl Programm als auch den geplanten Ablauf vor. Wir zeigen, wie die diesjährige Ausgabe des Festivals aussehen wird.

Weitere Informationen
Nils Landgren auf der Bühne der JazzBaltica © picture alliance / dpa | Daniel Reinhardt

JazzBaltica: Erstmals Hauptbühne unter freiem Himmel

Nachdem die JazzBaltica 2020 pandemiebedingt ausfallen musste, steht nun das offizielle Programm zum Start in der kommenden Woche fest. mehr

Die weiteren Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen
Redaktion
Sascha Grieve
Karin Lorenzen
Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 16:00 bis 16:15 Uhr