Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Hilfe für Kulturszene: "Konzerthelden" in den Neumünsteraner Holstenhallen

Donnerstag, 08. April 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 09. April 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Freitag, 09. April 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Die erste Auflage im Herbst 2020 war ein großer Erfolg: Das Online-Projekt "Konzerthelden" verhalf professionellen Musikerinnen, Musikern und Bands aus Schleswig-Holstein zu Auftritten und auch zu ein wenig Geld. Jetzt ist die Initiative in die zweite Runde gegangen: An jedem Wochenende spielen in den Neumünsteraner Holstenhallen Bands aus Hamburg und Schleswig-Holstein. Während eines Live-Streams kann man spenden, die kompletten Auftritte bleiben anschließend im Netz kostenlos abrufbar. Ziel ist es, auf die Lage der Kulturszene aufmerksam zu machen, den Künstlerinnen und Künstlern zu helfen und den Nachwuchs zu fördern. In Zusammenarbeit mit Neumünsteraner Schulen bietet die Initiative auch zwei Workshops für Schülerinnen und Schüler an. Die Ergebnisse werden dann im Rahmen des Konzertes präsentiert. Das Projekt läuft bis Anfang Mai.

Das "Armwunder" aus Uetersen

Tennisarm, Golferarm, Mausarm - Schmerzen im Unterarm werden unterschiedlich genannt, haben aber oft dieselbe Ursache: überlastete Muskulatur. "Tennisarm-Beschwerden können einem das Leben zur Hölle machen", sagt Jan Becker aus eigener Erfahrung. Er konnte nachts vor Schmerzen nicht mehr schlafen. Salben, Wärme, Kälte, Akupunktur, Physiotherapie - der 49-Jährige aus Uetersen (Kreis Pinneberg) probierte vieles aus, um wieder schmerzfrei zu werden. Geholfen haben ihm schließlich Akupressur, Massage und Dehnen. Doch die Übungen mit den Massageelementen waren ihm zu umständlich. "Da muss es doch etwas Einfacheres geben," dachte sich der gelernte Feinmechaniker und begann zu tüfteln. Das Ergebnis namens "Armwunder" vertreibt Jan Becker inzwischen online an Privatleute wie auch Physiotherapeuten und Osteopathen. Wir haben uns angeschaut, wie das "Armwunder" made in Schleswig-Holstein funktioniert.

Die weiteren Themen:

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Martina Gawaz
Eike Lüthje
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

NDR Info 14:00 bis 14:15 Uhr