Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: AstraZeneca wieder am Start

Freitag, 19. März 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 20. März 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Samstag, 20. März 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Heute kann es weitergehen: die Landesregierung hat den Impfstoff AstraZeneca wieder zugelassen. Nachdem es zu Fällen von Hirnthrombosen gekommen war - ein Fall auch in Schleswig-Holstein - waren die Impfungen mit diesem Mittel ausgesetzt worden. Nachdem die Europäische Arzneimittelbehörde gestern abend die Sicherheit des Impfstoffs bekräftigt hatte, gab auch die Landesregierung grünes Licht. Allerdings ist das Mittel jetzt mit einem Warnhinweis versehen. Die Schleswig-Holsteiner, die heute einen Impftermin haben, können diesen auch gleich wahrnehmen. Die, deren Termine ausgefallen sind, bekommen baldmöglichst neue. Wieviele Menschen jetzt aber noch bereit sind, das Risiko AstraZeneca einzugehen, das ist offen.

Weitere Informationen
Eine Hand hält einen Corona-Impfstoff von AstraZeneca. © picture alliance/dpa/MAXPPP

Impfungen mit AstraZeneca gehen in SH weiter

Nach Angaben von Gesundheitsminister Garg finden abgesagte Termine nun doch statt. Ausgefallene Termine sollen schnell nachgeholt werden. mehr

Immer mehr Nichtschwimmer durch Pandemie

Aufgrund der Corona-Pandemie lernen zwischen 20.000 bis 24.000 Kinder in Schleswig-Holstein nicht schwimmen – sagt der schleswig-holsteinische Schwimmverband. Ein ganzer Jahrgang sei derzeit verloren. Die Konsequenzen daraus seien katastrophal. Und wann Schwimmhallen wieder öffnen und Unterricht stattfinden kann, bleibt ungewiss. Damit verstärkt die Corona-Pandemie einen Trend, der vorher schon Sorge bereitet hat: Es gibt immer mehr Nichtschwimmer. Eine gerade erst veröffentlichte Statistik der DLRG zeigt: In Schleswig-Holstein sind 2020 25 Menschen ertrunken, eine Zunahme von mehr als 30 Prozent zum Vorjahr. Aber wie kann man präventiv dagegen steuern? Der Schwimmverband bietet nun seit rund vier Wochen das Projekt "Schwimmschule an Land" an. Jede Woche gibt es Trockenübungen für die Kleinen per Youtube. Wie das Prinzip funktioniert und wie der Schwimmverband versucht, die verlorene Zeit wieder reinzuholen - unser Thema in der Sendung.

Weitere Informationen
Ein Kind mit blauer Taucherbrille unter Wasser. © photocase.de Foto: jockelo

Intensivkurse als Lösung für ausgefallenen Schwimmunterricht?

Wegen des anhaltenden Corona-Lockdowns kann nach Verbandsangaben ein ganzer Jahrgang - rund 20.000 Kinder - nicht schwimmen lernen. mehr

Die weiteren geplanten Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause!", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Moderation
Marie-Luise Bram
Gerrit Derkowski
Redaktion
Maike Jäger
Martin Bechert
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen