Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Neue Hydraulik-Schläuche für Lübecker Klappbrücke

Dienstag, 23. Februar 2021, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 24. Februar 2021, 03:45 bis 04:15 Uhr
Mittwoch, 24. Februar 2021, 10:00 bis 10:30 Uhr

Ein Frachtschiff fährt in Lübeck unter der Eric-Warburg-Brücke hindurch. © picture-alliance/ dpa Foto: Wolfgang Langenstrassen
Die Eric-Warburg-Brücke muss gewartet werden, um den Verkehr nicht zu sehr zu behindern, geschieht es nachts.

Ein gewohntes Bild für viele Lübecker: Langsam öffnet sie sich, bis das Stück Fahrbahn fast senkrecht steht. Die Eric-Warburg-Brücke ist seit 2008 als Klappbrücke im Einsatz, dient als Entlastung für den Verkehr in der Altstadt. Doch jetzt ist sie kurzzeitig gesperrt, denn sie muss überholt werden - und das kann nur bei geöffneter Brücke stattfinden. Es geht um den Austausch der Hydraulik-Schläuche, die mit einem Druck von 150 Bar täglich die hunderte Tonnen schwere Brücke bewegen. Damit der Verkehr nicht allzu sehr beeinträchtigt wird, muss der Austausch in der Nacht stattfinden. Wir steigen mit den Monteuren in den Technik-Keller der Klappbrücke.

Prozess gegen Cyber-Kriminalität in Flensburg

Die Anklageschrift ist 39 Seiten lang - es geht um mehr als 250 Fälle von Computerbetrug. Der Angeklagte soll Kontodatensätze ausgespäht, mit den Daten TAN-Verfahren geändert und damit die Kontrolle über die fremden Konten erlangt haben. So habe er unter anderem Bahntickets bestellt, gegen Gutscheine storniert und diese dann verkauft. Die Zahlungswege waren geschickt verschleiert. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 500.000 Euro. Die Taten wurden überwiegend in und um Flensburg begangen, dort findet deshalb der Prozess statt. Zuständig ist die Staatsanwaltschaft Itzehoe, denn dort sitzt der Fachbereich für Cyber-Kriminalität. Wir beobachten den ersten Prozesstag und schauen auf die Arbeit der Cybercrime-Ermittler.

Weitere Informationen
Auf dem Bildschirm eines aufgeklappten Laptops steht der Schriftzug Darknet. © NDR Foto: Julius Matuschik

Prozess gegen mutmaßlichen Computerbetrüger in Flensburg

Einem Mann wird vor dem Landgericht vorgeworfen, Datensätze von Bankkonten besorgt und damit Straftaten begangen zu haben. mehr

Die weiteren Themen

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Eike Lüthje
Christiane Habenicht
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen