Schleswig-Holstein Magazin

u.a.: Fähranleger am Nord-Ostsee-Kanal im schlechten Zustand

Freitag, 27. November 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 28. November 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Erst die Verzögerung bei der fünften Schleusenkammer, immer wieder Verzögerungen im Schiffsverkehr durch Kollisionen in anderen Kammern, jetzt auch noch das: Die Fähranleger am Nord-Ostsee-Kanal zwischen Breiholz (Kreis Rendsburg-Eckernförde) und Brunsbüttel (Kreis Dithmarschen) mit Ausnahme der in Fischerhütte weisen starke bauliche Schäden auf. Das hat die Inspektion der Fährstellen durch das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Brunsbüttel ergeben. Das Problem seien die Spundwände, die nicht mehr so viel Last tragen könnten. Die Konsequenz: Die übergeordnete Bundesbehörde plant Beschränkungen im Schwerlastverkehr: So sollen hier nur noch Fahrzeuge übersetzen dürfen, die inklusive Fracht nicht mehr als 30 Tonnen wiegen. Das könnte Folgen haben für die regionale Wirtschaft und großen Unternehmen im Industriegebiet. Und was werden wohl erst die Prüfungen auf der Oststrecke des Kanals ergeben, die noch nicht abgeschlossen sind?

Weitere Informationen
Die Fähre setzt mit einigen Autos über. © Christian Wolf Foto: Christian Wolf

NOK-Fähranleger stark beschädigt: Nutzung wird eingeschränkt

Bei mehreren Anlegern ist die Statik in Gefahr. Künftig dürfen nur noch Fahrzeuge bis 30 Tonnen Last darüber fahren. mehr

Blick in die Zukunft: Komponistenschwerpunkt beim SHMF vorgestellt

Man möchte in dieser Zeit nicht Veranstalter eines Musikfestivals sein. Es ist ja überhaupt nicht klar, was wann und mit wie vielen Menschen überhaupt wieder stattfinden darf. So ergeht es auch dem Programm-Team des Schleswig-Holstein Musik Festivals, das trotz der Pandemie optimistisch bleibt. Denn sie planen bereits den Festivalsommer 2021. Neben ersten Konzerten wird nun auch der Name des Schwerpunkt-Komponisten bekanntgegeben. Dabei handelt es sich um eine faszinierende und tragische Künstlerpersönlichkeit, die es verdient hätte, im Zentrum des SHMF zu stehen - sagt zumindest Christian Kuhnt. Wir berichten, wie der Festivalintendant im kommenden Jahr - soweit möglich - wieder zur Normalität zurückkehren möchte.

Die weiteren Themen

  • Sondersitzung im Landtag: Daniel Günther mit Regierungserklärung
  • Weihnachts-Gottesdienste: Tickets heiß begehrt  
  • Aussichtsreicher Energieträger der Zukunft: Förderung von Wasserstoffprojekten
  • Oli Krahe im Zaungespräch mit Buchhändler Lars Arndt

Moderation
NDR Moderatorin Harriet Heise. © NDR Foto: Berit Ladewig

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderator Christopher Scheffelmeier © NDR Foto: Berit Ladewig

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Sascha Grieve
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Markt 20:15 bis 21:00 Uhr