Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Lage der Werften im Land: IG Metall Küste zu Corona-Auswirkungen

Freitag, 25. September 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 26. September 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Samstag, 26. September 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Eine Fähre der Flensburger Schiffbau Gesellschaft ragt aus dem Werftgebäude. © NDR Foto: Jörg Jacobsen
Die Werften im Land stecken in der Krise - wegen der Corona-Pandemie.

Krise auch bei den Werften im Land. So rechnet die IG Metall Küste im deutschen Schiffbau mit einem massiven Arbeitsplatzabbau auf den Werften - wegen der Coronakrise. Ein Drittel der 18.000 Arbeitsplätze seien auf den deutschen Werften akut gefährdet. In Schleswig-Holstein sind es rund 1.000. Das geht aus der diesjährigen Schiffbauumfrage unter Betriebsräten hervor. Grund: Neue Aufträge seien so gut wie keine eingegangen und insbesondere im Passagier- und Spezialschiffbau seien die Prognosen düster. So fordert die IG Metall die Politik in Bund und Ländern zu einem schnellen und entschlossenen Handeln auf.

Ungewisse Zukunft der Kinos: Zaungespräch mit Rendsburger Kinobetreiberin

Mal eben mit Freunden ins Kino, den aktuellen Blockbuster sehen, dazu Popcorn und den Film auf der große Kinoleinwand genießen: Klingt alles so banal einfach, aber wie bei so vielen kulturellen Einrichtungen ist auch das Kinogeschäft durch die Pandemie komplett zum Erliegen gekommen. Die Premieren großer Blockbuster wurden verschoben, Dreharbeiten abgebrochen: Die Kinobetreiber haben es derzeit nicht leicht. Aber seit Juni durften sie wieder öffnen - unter neuen Bedingungen. Bedeutet: Keine vollständige Sitzauslastung und teilweise Mund-Nasenschutz tragen. So die neuen Regeln im Kino. Aber das Publikum nahm das Angebot noch eher zögerlich an. Oli Krahe hat in seinem Format "Zaungespräch" Karen von Fehrn-Stender in ihrem Rendsburger Kino besucht. Dort betreibt sie zusammen mit ihrem Mann Hans die "Schauburg".

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Harriet Heise. © NDR Foto: Berit Ladewig

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderator Christopher Scheffelmeier © NDR Foto: Berit Ladewig

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Maike Jäger
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen

JETZT IM NDR FERNSEHEN

Nordseereport 01:50 bis 02:35 Uhr