Schleswig-Holstein Magazin

u.a.: Landtagsdebatte zum Infrastrukturbericht

Freitag, 28. August 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Samstag, 29. August 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Samstag, 29. August 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Wird die Corona-Pandemie mit ihren gewaltigen Kosten die notwendige Sanierung von Straßen, Schulgebäuden und Krankenhäusern in Schleswig-Holstein über Jahre verzögern? Das zumindest ist das Hauptthema in der Debatte im Kieler Landtag. Grundlage ist der Infrastrukturbericht von Finanzministerin Monika Heinold (Grüne). Trotz der nicht erwartbaren Milliardenausgaben wegen der Pandemie sieht Heinold Schleswig-Holstein auf einem guten Weg. Den Modernisierungsbedarf beziffert Heinold derzeit auf 6,3 Milliarden Euro. Davon habe das Land bis einschließlich 2029 bereits 5,8 Milliarden Euro eingeplant. Besonders im Fokus dabei sind Investitionen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz. Schon vor der Debatte kündigte die Opposition Diskussionsbedarf an. NDR Reporterin Sylvia Aust berichtet aus dem Landeshaus.

Weitere Informationen
Sitzung des Kieler Landtags © dpa

Themen im Landtag: Infrastruktur und der Rasse-Begriff

Wird die Corona-Pandemie mit ihren gewaltigen Kosten die notwendige Sanierung von Straßen, Schulen und Krankenhäusern in SH über Jahre verzögern? Darüber wird heute der Landtag debattieren. mehr

Wie war der "Sommer der Möglichkeiten"? Bilanz des SHMF "light"

Als die Corona-Krise begann, dachten viele, das war's mit dem Musikfestival 2020. Aber die Festival-Macher haben sich dann so viele Alternativen ausgedacht, dass dieser Sommer tatsächlich voller "Möglichkeiten" war. Sabine Meyer, Xavier de Maistre oder Martin Grubinger: Auch bei der abgespeckten Variante des Schleswig-Holstein Musikfestivals kamen nicht nur die Stammgäste und gaben in ungewöhnlichen Umgebungen ihre Konzerte. Dennoch ist natürlich die Frage: Wie kamen diese Möglichkeiten an? Wie fällt die künstlerische, aber auch die finanzielle Bilanz aus? Und wie blickt Festivalintendant Christian Kuhnt ins nächste Jahr? Denn eigentlich müsste die Planung für 2021 längst abgeschlossen, müssten die Verträge unterzeichnet sein.

Weitere Informationen
Christian Kuhnt, Intendant des Schleswig-Holstein Musik Festivals © picture alliance/dpa Foto: Gregor Fischer

SHMF 2020: Intendant Kuhnt zieht positive Bilanz

Christian Kuhnt, Festivalintendant des SHMF, zieht Bilanz: 96 Prozent der verfügbaren Karten sind verkauft worden, 21.000 Besucher waren da und 401 Künstlerinnen und Künstler zu Gast. mehr

Die weiteren Themen

  • Weihnachtsmarkt unter Corona-Bedingungen: Heide stellt Konzept vor
  • Wie stellt sich die SPD auf? Live zum Landesparteirat in Rendsburg
  • Risse im Mauerwerk: Turmsanierung an der St. Marienkirche in Lübeck
  • Wie läufts bei Hobby Wohnwagen in Fockbeck? Zaungespräch mit dem Geschäftsführer
  • Gesang statt Fußball: Kieler Knabenchor probt im Holsteinstadion

Moderation
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Susanne Ohlsen
Rainer Stille
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen