Schleswig-Holstein Magazin

u. a.: Sommerloch in der Geldschleuder

Dienstag, 25. August 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 26. August 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Mittwoch, 26. August 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Durch die Corona-Krise mussten zahlreiche Unternehmen und Firmen entweder Kurzarbeit oder sogar schon Insolvenz anmelden. Ende Juni hatte die Bundesregierung weitere 25 Milliarden Euro Überbrückungshilfe für durch Corona geschädigte Firmen zur Verfügung gestellt. Dieses Geld wird ausgezahlt nach dem Prinzip, wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Damit das Geld direkt an die Betroffenen in Schleswig-Holstein verteilt wird, hatte das Kieler Wirtschaftsministerium Melanie Sonneborn und ihre Agentur beauftragt, quasi aus dem Nichts eine Genehmigungsbehörde aus dem Boden zu stampfen. Die Infrastruktur steht seit Wochen. Aber was fehlt, sind die Anträge. So rätseln alle, warum niemand das Geld haben möchte. Liegt es am Sommerloch? Oder ist es sogar gar nicht mehr so dramatisch? NDR Reporter Andreas Schmidt fragt nach.

Besonderes Bienenhaus für das Freilichtmuseum

Es steht unter Denkmalschutz, hat schon rund 150 Jahre auf dem Buckel und soll nun ins Freilichtmuseum Molfsee ziehen: Bei dem Bienenhaus, das derzeit noch in Wahlsdorf bei Preetz (Kreis Plön) steht, handelt es sich um ein ganz besonderes Gebäude. Zu Hochzeiten wurden hier bis zu 100 Bienenvölker untergebracht. Es zeigt, wie damals schon Tierschutz für Insekten betrieben wurde. Mittlerweile ist das Baudenkmal marode, soll aber für die Nachwelt erhalten werden. Gemeinsam mit einer Gruppe FSJlern wird Wissenschaftler Nils Kagel das Bienenhaus in Einzelteile demontieren. Mit Schädlingsbekämpfung und unter Denkmalpflege soll es dann der erste Neuzugang im Freilichtmuseum werden seit über 15 Jahren. Über ein besonderes Projekt: NDR Reporter Rafael Czajkowski ist beim Abbau und Umzug dabei.

Weitere Informationen
Eine Drohnenaufnahme zeigt das Bienenhaus von oben. © NDR

Historisches Bienenhaus wird versetzt - nach Molfsee

Eigentlich sollte das 150 Jahre alte Bienenhaus in Wahlstorf abgerissen werden. Das hat das Freilichtmuseum Molfsee verhindert - und freut sich nun über ein historisches Bauwerk mit Seltenheitswert. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Gabi Lüeße. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gabi Lüeße

Gabi Lüeße liebt die Abwechslung als Moderatorin und freut sich immer, wenn Kühe in der Nähe sind. mehr

Moderator Henrik Hanses © NDR Foto: Berit Ladewig

Henrik Hanses

Eigentlich wollte Henrik Hanses Lehrer für Sport und Deutsch werden. Doch dann hielt er das erste Mal ein Mikro in der Hand und wusste: Das ist viel besser. mehr

Moderation
Gabi Lüeße
Henrik Hanses
Redaktion
Martina Gawaz
Susanne Ohlsen
Leitung der Sendung
Julia Stein
Redaktion
Lorentzen, Norbert