Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Auftakt Betrugsprozess gegen Kfz-Mechaniker

Donnerstag, 23. Juli 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 24. Juli 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Freitag, 24. Juli 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Es ist ein skurriler Fall, der ab heute am Norderstedter Amtsgericht verhandelt wird und gleichzeitig viele Fragen aufwirft. Es geht um 390.000 Euro, die ein albanischer Kfz-Mechaniker aus Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) mit mehreren Mittätern von einem Konto der Kaltenkirchener Bank abgehoben haben soll. Dabei soll der Angeklagte beim Opfer, das vermögend in Teheran lebt, eine Online-Banking-Funktion eingerichtet haben - per SMS-Tan-Verfahren. Die daraufhin versandten Unterlagen von der Sparkasse Südholstein soll der Mann mit der Unterschrift des Opfers gefälscht haben. So ist er dann an die knapp 400.000 Euro gekommen. Wo das Geld mittlerweile abgeblieben ist, ist unklar. Die Staatsanwaltschaft vermutet eine Struktur dahinter. Der Angeklagte, der Prozess und wann mit einem Urteil gerechnet werden kann: NDR-Reporterin Hannah Bird berichtet aus dem Amtsgericht.

Lämmer von Weide gestohlen: Ermittlungen aufgenommen

Schock für eine Schäferin in der Gemeinde Großenaspe (Kreis Segeberg): Ihre rund 40 Lämmer, die sie auf einer Viehweide hielt, waren weg - von Unbekannten gestohlen. Wann genau das passierte, ist bislang nicht klar. So geht die Polizei der zuständigen Polizeistation Boostedt davon aus, dass die jungen Schafe in ein größeres Fahrzeug geladen wurden. Möglicherweise würden die Tiere zum Verkauf angeboten. Nun bittet die Polizei und auch die Besitzerin um Mithilfe. In diesen Tagen häufen sich die Diebstähle von Lämmer. Am Wochenende wurden von einer Weide in Klingberg bei Lübeck und auch im Neumünsteraner Ortsteil Brokenlande zahlreiche Tiere gestohlen. Ob es sich um eine Serie handelt, wie hoch der finanzielle Schaden für die Schäferin in Großenaspe ist: NDR Reporter Tobias Gellert fragt nach.

Weitere Informationen

Dutzende Lämmer von Weide verschwunden

In Großenaspe sind rund 40 Lämmer verschwunden. Vermutlich wurden sie gestohlen. Die Schäferin geht davon aus, dass ihre Schafe nicht mehr auftauchen werden. Die Polizei hofft auf Hinweise. mehr

Die weiteren Themen

Moderation

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Martina Gawaz
Martin Bechert
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen