Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Bundestag entscheidet über Hinterlandanbindung der Fehmarnbeltquerung

Donnerstag, 02. Juli 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Freitag, 03. Juli 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Freitag, 03. Juli 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Die Bundesregierung wird zusätzlich 232 Millionen Euro für den Lärmschutz an der Bahnanbindung zum geplanten Fehmarnbelttunnel bereitstellen. Darauf haben sich die Regierungsfraktionen von CDU/CSU und SPD im Verkehrsausschuss am Mittwoch in Berlin geeinigt. Am Donnerstag soll der Bundestag über die Mittelvergabe entscheiden. Schleswig-Holsteins Verkehrsminister Bernd Buchholz (FDP) sagte, auch wenn die Summe niedriger sei, als von den Kommunen gefordert, sei die Bewilligung der Mittel eine gute Nachricht für die Region. Unter anderem hatte die Stadt Bad Schwartau gefordert, die Gleise in der Ortsdurchfahrt in einen sieben Meter tiefen Trog abzusenken. Das hätte rund 90 Millionen Euro gekostet. Jetzt soll die Stadt 50 Millionen Euro für einen 3,20 Meter tiefen Trog erhalten. Wir schalten live nach Bad Schwartau und fragen nach, was die Einwohner zu dieser Entscheidung sagen.

Weitere Informationen

Fehmarnbeltquerung: Bundestag beschließt Lärmschutz

Der Bund hat beschlossen, 232 Millionen Euro für den Lärmschutz der Schienenhinterlandanbindung der Fehmarnbeltquerung bereitzustellen. Die einzelnen Orte profitieren in unterschiedlichem Maße. mehr

Wieder Suche nach Vermisstem

Bereits seit März 2019 wird ein 32-Jähriger aus Bad Bramstedt vermisst. Ein Tötungsdelikt wird nicht ausgeschlossen. Schon in der vergangenen Woche hatte die Kieler Mordkommission am Nehmser See eine Suche nach Beweismitteln und möglicherweise einer Leiche durchgeführt - mit Hubschrauber, Drohne und Boot. Es wurden einige Gegenstände gefunden. Am Donnerstag wird ein Grundstück in Bad Segeberg durchsucht.

Weitere Informationen

Fall Baris Karabulut: Polizei-Einsatz in Bad Segeberg

Der Fall des vermissten Baris Karabulut steht möglicherweise vor der Aufklärung. Laut Polizei gibt es einen Tatverdächtigen. In Bad Segeberg wird ein Grundstück durchkämmt. mehr

Die weiteren Themen:

Moderation

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Sven Nielsen
Susanne Ohlsen
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen