Schleswig-Holstein Magazin

u. a. Sind Betriebe durch Coronabeschränkungen gefährdet?

Samstag, 13. Juni 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 14. Juni 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Sonntag, 14. Juni 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Gaststätten, Hotellerie, Campingplatzbetreiber und Ferienhausvermieter: Sie alle waren vom Shutdown extrem betroffen. Langsam beginnt die Saison mit den ersten Lockerungen. Nach wie vor gibt es aber einschneidende Maßnahmen, die einen normalen touristischen Betrieb im Lande verhindern. So dürfen Hotels nur bis zu 60 Prozent ausgelastet sein. Campingplätze müssen für ausreichende Abstände sorgen und Gaststätten die Hygieneregeln befolgen. Wir fragen nach, ob die Betriebe mit diesen Beschränkungen überhaupt wirtschaftlich existieren können und wie sie sich auf den vermuteten Ansturm im Sommer einstellen. Denn klar ist: Schleswig-Holstein wird in den Ferien gut besucht sein, da viele Urlaubsmöglichkeiten im Ausland erstmal in weite Ferne gerückt sind.

Weitere Informationen
Blick auf einen Campingplatz © dpa Foto: Carsten Rehder

Camping in Corona-Zeiten: SH ist ausgebucht

Im Land wird es laut Campingverband eng: Weil die Camper wegen der Coronavirus-Pandemie nicht ins Ausland dürfen, haben viele auf den Norden umgeplant. Wer noch kommen will, sollte vorher anrufen. mehr

Erstmals nach 17 Jahren: Wolfsnachwuchs im Wildpark Eekholt

Zum ersten Mal nach 17 Jahren gibt es im Wildpark Eekholt wieder Nachwuchs bei den Wölfen. Die Freude ist groß bei Geschäftsführer Wolf-Gunthram Freiherr von Schenck und seinen Tierpflegern. Es sei schon etwas ganz besonderes. Die Tierärzte haben in der Paarungszeit der Wölfin Mascha gezielt eine Art Babypille verabreicht. Wochenlang hatten sie gehofft, dass das was mit Mascha macht. Hat funktioniert: Die acht Jahre alte Wölfin bekam den Nachwuchs vermutlich Anfang April. Ihr erster Wurf. Daher auch nicht ungewöhnlich, dass nur ein Tier geboren wurde. Und der kleine Wolf ist nicht der einzige, der aktuell im Wildpark durchs Gehege streift und die Pfleger auf Trab hält. Wildschweine, Hirsche, Baummarder, Kraniche, Eulen und Störche ziehen jetzt ihren Nachwuchs groß. NDR Reporterin Elin Halvorsen hat im Wildpark nach dem Rechten geschaut.

Weitere Informationen
Ein Wolfsjunges im Wildpark Eekholt steht auf einem Baumstumpf. © Hajo Plate Foto: Hajo Plate

Wolfswelpe im Wildpark Eekholt geboren

Ein kleiner Wolf ist im Wildpark Eekholdt geboren - und lebt nun mit den anderen drei Tieren in dem Gehege. Es ist das erste Mal seit Langem, dass die Wölfe in dem Wildpark Nachwuchs bekommen. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Harriet Heise. © NDR Foto: Berit Ladewig

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderator Christopher Scheffelmeier © NDR Foto: Berit Ladewig

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Maike Jäger
Karin Lorenzen
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen