Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Samiah El Samadoni

Dienstag, 12. Mai 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 13. Mai 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Mittwoch, 13. Mai 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Seit dem vergangenen Wochenende kursiert unter den Mitgliedern des Ältestenrates des Landtages ein brisantes Papier. Eine Dienstaufsichtsbeschwerde der Leiterin der Polizeischule Eutin, Maren Freyher, gegen die Polizeibeauftragte des Landes Samiah El Samadoni. Beide sollen demnach im Juni vergangenen Jahres ein vertrauliches Gespräch geführt haben. Inhalte des Gespräches - so der Vorwurf - soll die Polizeibeauftragte an den früheren stellvertretenden Landesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft, Thomas Nommensen, weitergegeben haben. Das soll aus Chatprotokollen hervorgehen, die im Zuge von Ermittlungen gegen Nommensen sichergestellt wurden. Die Staatsanwaltschaft bestätigte auf Anfrage, dass auch ein Strafantrag gegen Unbekannt in dieser Sache von Frau Freyher eingegangen sei. Es sei eine Vorprüfung eingeleitet worden. Die Polizeibeauftragte des Landes El Samadoni wollte die Vorwürfe auf Nachfrage nicht kommentieren. Wir fragen nach.

Weitere Informationen
Pressefoto von Samiah El Samadoni © www.landtag.ltsh.de

Dienstaufsichts-Beschwerde sorgt für Ärger in Kiel

Gegen die Polizeibeauftragte des Landes, El Samadoni, ist eine Dienstaufsichtsbeschwerde eingegangen. Sie soll sich nicht an ihre Verschwiegenheitspflicht gehalten haben. Die politischen Reaktionen sind geteilt. mehr

Ärger für Landwirte und Tierhalter: Nonnengänse bevölkern Föhr

Sie sind überall: Tausende Nonnengänse bevölkern mittlerweile die nordfriesischen Inseln. Eigentlich ziehen sie Anfang Mai in Richtung Spitzbergen - doch immer mehr bleiben hier, insbesondere auf Föhr, und sind für die Tierhalter zum Problem geworden. Dicht an dicht liegen die Kothaufen auf den Wiesen, sodass diese nicht mehr nutzbar sind. Schafhalter müssen zufüttern - und einer Pferdehalterin sind vier Pferde gestorben: Sie sind durch die Aufnahme von Gänsekot krank geworden. Die Gänsepopulation hat stärker zugenommen als es die Insel verkraften kann. Nun versuchen die Insulaner, die Nonnengänse zu vertreiben. Knall-Anlagen bringen offenbar keinen großen Erfolg und Laser sind zu teuer. NDR Reporter Frank Goldenstein war bei der nächsten Vergrämungsaktion auf Föhr dabei.

Weitere Informationen
Nonnengänse rasten auf einem Feld - im Hintergrund ist ein Trecker zu sehen © dpa Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Landwirte klagen: Nonnengänse fressen das Gras weg

Einst waren Nonnengänse vom Aussterben bedroht. Mittlerweile gibt es so viele, dass Landwirte von einer Plage sprechen. Sie fressen so viel Gras, dass es nicht für andere Tiere reicht. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Harriet Heise. © NDR Foto: Berit Ladewig

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderator Christopher Scheffelmeier © NDR Foto: Berit Ladewig

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Andreas Kirsch
Martina Gawaz
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen