Schleswig-Holstein Magazin

u.a. Einführung der Maskenpflicht: Wie gehen Gehörlose damit um?

Mittwoch, 29. April 2020, 19:30 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 30. April 2020, 03:45 bis 04:15 Uhr
Donnerstag, 30. April 2020, 10:00 bis 10:30 Uhr

Ob in Bus und Bahn oder beim Einkaufen im Supermarkt: Nun ist das Tragen einer Mund-Nasen-Maske auch in Schleswig-Holstein Pflicht. Halten sich alle an die Maßnahmen der Landesregierung? Und wie machen das eigentlich hörgeschädigte Menschen? Drei Millionen Menschen in Deutschland tragen ein Hörgerät.

Ulrich Hase ist Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung in Schleswig-Holstein und selbst nahezu taub. Er warnt davor, dass viele der Hörgeschädigten mit der Einführung der Maskenpflicht noch zusätzlich benachteiligt werden. Denn: Viele Menschen mit einer hochgradigen aber auch leichten Hörbehinderung sind auch auf das Absehen vom Mund angewiesen. Es ist für viele eine zusätzliche Absicherung in der Kommunikation. Aber das ist nun in vielen Bereichen nicht mehr möglich, denn die Mundpartie soll ja bedeckt sein. Könnte ein barrierefreier Mundschutz helfen?

Weitere Informationen
Menschen im Bus tragen Schutzmasken. © dpa-Bildfunk Foto: Carsten Rehder

Corona: Masken-Pflicht in SH wird offenbar akzeptiert

In Bus und Bahn sowie in Geschäften trifft man seit Mittwoch Menschen mit Mund- und Nasenbedeckung. Die Alltagsmasken-Pflicht wird von den meisten Schleswig-Holsteinern offenbar angenommen. mehr

Endlich geht es los: Beginn der heimischen Erdbeerernte

Die Natur wartet nicht: Trotz Corona werden angesichts des milden Winters und der vergangenen sonnigen, aber kalten Tage im März und April bereits die ersten reifen Erdbeeren aus dem Folientunnel erwartet. Allerdings stehen bisher nur erste kleine Mengen der süßen Früchte zur Verfügung, da nur sehr wenige Betriebe diese Art der kostenintensiven Verfrühung im Folientunnel nutzen. Die Erntemengen werden dann im Mai langsam ansteigen, bis im Juni die Haupternte erwartet wird. NDR-Autor Philipp Eggers hat den Erdbeerhof Waack in Fuhlendorf (Kreis Segeberg) besucht. Auch sie haben derzeit das Problem fehlender Stamm-Arbeitskräfte, die wegen der Corona-Krise noch in ihren Heimatländern verweilen. Die Helfer sind heute allesamt Neueinsteiger.

Weitere Informationen
Linus lächelt beim pflücken der Erdbeeren in die Kamera. © NDR Foto: Tobias Senff

Beginn der Erdbeerernte - mit vielen Laien-Helfern

Es gibt die ersten frischen Erdbeeren in Schleswig-Holstein. Die Bauern müssen in diesem Jahr mit weniger Erntehelfern aus Osteuropa auskommen. Vielerorts helfen Laien. mehr

Die weiteren Themen

Moderation
NDR Moderatorin Harriet Heise. © NDR Foto: Berit Ladewig

Harriet Heise

Die Powerfrau sagt es kurz und knapp: "Moderatorin für unsere Sendung - mein Traumjob!". Denn einen Arbeitstag krönt für Harriet immer "das Sahnehäubchen" um 19.30 Uhr. mehr

Moderator Christopher Scheffelmeier © NDR Foto: Berit Ladewig

Christopher Scheffelmeier

Angefangen hat Christopher Scheffelmeier als Radiotechniker, jetzt ist er beim Schleswig-Holstein Magazin. An seinen ersten Besuch im Herbst 1989 erinnert er sich noch heute gerne. mehr

Moderation
Harriet Heise
Christopher Scheffelmeier
Redaktion
Susanne Ohlsen
Karin Henningsen
Redaktionsleiter/in
Norbert Lorentzen