Eine Zauneidechse sitzt auf einem Baumstumpf

Neue Lebensräume für Zauneidechsen

Schleswig-Holstein Magazin -

Die Stiftung Naturschutz hat mehrere Flächen für die bedrohte Zauneidechse umbauen lassen. Bis 2022 sollen im Kreis Segeberg 400 Tiere ausgewildert werden, um die Art zu erhalten.

5 bei 9 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Aus dieser Sendung

02:44
Schleswig-Holstein Magazin
03:09
Schleswig-Holstein Magazin

Kanalsanierung ohne Ausbaggern

Schleswig-Holstein Magazin
03:04
Schleswig-Holstein Magazin

Mehr Schleswig-Holstein Magazin

28:59
Schleswig-Holstein Magazin
28:55
Schleswig-Holstein Magazin
29:00
Schleswig-Holstein Magazin
28:49
Schleswig-Holstein Magazin
28:53
Schleswig-Holstein Magazin
29:00
Schleswig-Holstein Magazin
24:17
Schleswig-Holstein Magazin

Das könnte Sie auch interessieren

14:59
Schleswig-Holstein 18:00
43:26
Ostseereport
15:00
Schleswig-Holstein 18:00

Schleswig-Holstein 18:00

Schleswig-Holstein 18:00
43:42
Ostseereport
14:47
Schleswig-Holstein 18:00
43:31
Ostseereport
14:55
Schleswig-Holstein 18:00
15:00
Schleswig-Holstein 18:00

Mehr aus Schleswig-Holstein

05:37
Schleswig-Holstein Magazin

Die Geschichte der Holstenhallen

Schleswig-Holstein Magazin
03:60
Schleswig-Holstein Magazin

Nicole Müller reitet mit Handicap

Schleswig-Holstein Magazin
28:59
Schleswig-Holstein Magazin
02:31
Schleswig-Holstein Magazin

Kiel: SPD-Kandidaten stellen sich vor

Schleswig-Holstein Magazin
06:09
Schleswig-Holstein Magazin

Räumt Süderbrarup die Dosen ab?

Schleswig-Holstein Magazin
02:49
Schleswig-Holstein Magazin
01:27
Schleswig-Holstein Magazin
03:03
Schleswig-Holstein Magazin
02:47
Schleswig-Holstein Magazin