Neue Chancen durch den Anbau von Hafer

Sendung: Schleswig-Holstein Magazin | 27.03.2020 | 19:30 Uhr 2 min | Verfügbar bis 27.03.2021

Weil es im Herbst zu viel geregnet hat, baut Landwirt Ingo Soost in diesem Jahr Hafer an. Den muss man erst im Frühling aussäen. Das Sommergetreide erlebt derzeit eine Renaissance.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Neue-Chancen-durch-den-Anbau-von-Hafer,shmag71436.html

Aus dieser Sendung

Eine Schüssel bunter Salat aus roten Zwiebeln, Brokkoli, Radieschen und Rote Beete.
3 min
Skulptur des Bildhauers Jörg Plickat.
1 min
Eine Reihe parkender Lkw auf einem Rastplatz.
2 min
Eine Kiste mit allerlei Lebensmitteln.
3 min

Mehr Schleswig-Holstein Magazin

Gabi Lüeße und Henrik Hanses.
28 min
Die Moderatorin Gabi Lüeße
26 min
Harriet Heise und Schristopher Scheffelmeier moderieren das Schleswig-Holstein Magazin
29 min
Harriet Heise und Christopher Scheffelmeier
29 min
Die Moderation des Schleswig-Holstein Magazins, Harriet Heise und Christoph Scheffelmeier
28 min
Harriet Heise und Christopher Scheffelmeier.
28 min
Harriet Heise und Christopher Scheffelmeier.
28 min
Jan Hollesen schiebt in seinem Lager eine Kartons zurecht.
3 min
Die beiden Keramikkünstler Verónica Anahí Córdoba und Sukhdev Rathod laufen durch die Innenstadt von Neumünster.
3 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren

Marie-Luise Bram.
14 min
Giraffen im Knuthenborg Safaripark.
43 min
Die Moderatorin Marie-Luise Bram
14 min
Die Ochseninseln in der Flensburger Fjörde.
43 min
Die Moderatorin Verena Püschel
14 min
Spektakuläre Aussicht von der Trolltunga
43 min
Vèrena Püschel.
14 min
.
44 min
Moderatorin Vèrena Püschel.
14 min
Blick in ein Zimmer mit Doppelbett im Eishotel: Alle Möbel und Dekoration ist in Eis geauen. Über dem Bett liegt Fellbettwäsche, dahinter steht eine Eisskulpur in Form einer Qualle, die beleuchtet wird.
44 min
"Haus der Musik" in Aalborg
44 min
Traumhafte Winterlandschaft im hohen Norden.
58 min
Mehr anzeigen Mehr anzeigen