Thorsten Jäger

Gemischte Reaktionen auf Heinolds Finanzplanung

Schleswig-Holstein 18:00 -

Finanzministerin Heinold will die Ausgaben des Landes bis 2028 um 3,2 Milliarden Euro steigern. Das reicht vielen nicht: Die Polizei, Unternehmer, Lehrer und Kommunen üben Kritik.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Land will Ausgaben auf 15,8 Milliarden steigern

Die Landesregierung hat die Finanzplanung bis 2028 beschlossen. Die Ausgaben sollen auf 15,8 Milliarden Euro steigen. Außerdem brachte die Regierung das Gesetz zur Kita-Reform auf den Weg. mehr

Aus dieser Sendung

14:54
Schleswig-Holstein 18:00

Mehr Schleswig-Holstein 18:00

15:00
Schleswig-Holstein 18:00
13:04
Schleswig-Holstein 18:00
14:59
Schleswig-Holstein 18:00
14:59
Schleswig-Holstein 18:00

Das könnte Sie auch interessieren

28:51
Schleswig-Holstein Magazin
15:00
NDR//Aktuell
22:32
Schleswig-Holstein Magazin
17:08
NDR//Aktuell
28:56
Schleswig-Holstein Magazin
12:10
NDR//Aktuell
26:20
Schleswig-Holstein Magazin
12:53
NDR//Aktuell
28:58
Schleswig-Holstein Magazin
19:42
NDR//Aktuell

Mehr aus Schleswig-Holstein

03:08
Schleswig-Holstein Magazin
02:37
Schleswig-Holstein Magazin
02:58
Schleswig-Holstein Magazin
03:02
Schleswig-Holstein Magazin
05:10
Schleswig-Holstein Magazin

Siemens-Gamesa kauft Teile von Senvion

Schleswig-Holstein Magazin
02:46
Schleswig-Holstein Magazin

Der Kanalgarten in Neuwittenbek

Schleswig-Holstein Magazin
02:06
Schleswig-Holstein Magazin
03:32
Schleswig-Holstein Magazin

Dorfgeschichte aus Katharinenheerd

Schleswig-Holstein Magazin
28:51
Schleswig-Holstein Magazin
15:00
Schleswig-Holstein 18:00