Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 22. August 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Unser Schwerpunkt: Autos auf Busspuren, Radfahrer stärken, höhere strafen für verkerhsverstöße. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, CSU und seine neuen Ideen - darüber sprechen wir mit dem ADAC-Verkehrsexperten Ulf Evert.

Weitere Informationen

340.000 Mal geblitzt: Mehr Bußgelder in SH

In Schleswig-Holstein sind in den ersten sechs Monaten mehr Autofahrer geblitzt oder verwarnt worden als im gleichen Zeitraum 2018. In den größten Städten des Landes sieht der Trend aber anders aus. mehr

Weitere Themen

Moderation

Vèrena Püschel

Vèrena Püschel moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. In ihrer Freizeit liebt sie das Fechten und segelt gern. mehr

Moderation
Vèrena Püschel
Redaktion
Norbert Lorentzen

Dänemark tauscht Daten zu Fahrzeughaltern aus

Dänemark hat sich dem Datenaustausch der nationalen Fahrzeugregister angeschlossen. Deutsche Behörden können damit Bußgeldbescheide nach Dänemark schicken - und umgekehrt. mehr

Autofahrer fahren durch Rettungsgasse

Anstatt den Weg für Retter frei zu halten, haben zwei ungeduldige Autofahrer nach einem Unfall auf der A24 versucht, dem Stau durch die Rettungsgasse zu entkommen. Ohne Erfolg. mehr