Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 14. März 2019, 18:00 bis 18:15 Uhr

Das LKA stellt die Kriminalitätsstatistik für das Jahr 2018 vor. Die Themen: Wohnungseinbrüche, Kampf gegen betrügerische Anrufe, Zunahme von Gewaltkriminalität und - seit 2012 immer mehr Drogendelikte.

Weitere Informationen

Kriminalstatistik: Zahl der Fälle leicht gesunken

Im vergangenen Jahr hat die Polizei laut Innenminister Grote knapp 187.000 Straftaten verzeichnet - etwas weniger als im Vorjahr. Doch in einigen Bereichen sind die Zahlen gestiegen. mehr

Mehr Kontrolle und mehr Erfolge?

Das Landeskriminalamt geht davon aus, dass die Drogenstatistik durch verstärkte Ermittlungen der Polizei gestiegen ist. Je mehr Kontrollen, desto mehr registrierte Delikte. Besorgte Eltern hingegen befürchten, dass der Drogenkonsum insgesamt zugenommen hat.

Bernd Malchow von der Landesstelle für Suchtfragen im Studio

Vèrena Püschel spricht über das anscheind größer werdende Suchtproblem von Jugendlichen mit Bernd Malchow von der Landesstelle für Suchtfragen.

Weitere Themen

  • Minister Heiner Garg über die Eckpunkte zum neuen Kita-Gesetz
  • Demonstration von Flüchtlingen und Unterstützern in Bad Schwartau gegen die Art der Unterbringung von Geflohenen

Moderation

Vèrena Püschel

Vèrena Püschel moderiert die Sendung Schleswig-Holstein 18:00 und berichtet als Reporterin von aktuellen Ereignissen. In ihrer Freizeit liebt sie das Fechten und segelt gern. mehr

Moderation
Vèrena Püschel
Redaktion
Norbert Lorentzen

LKA warnt: Party-Pillen enthalten gefährliche Stoffe

Sie kosten nur ein paar Euro: Pillen wie Ecstasy. In der Sendung Zur Sache hat Henrik Greve vom LKA vor Substanzen gewarnt, die mitunter in die Drogen gemischt werden - darunter Rattengift. mehr

NDR 1 Radio MV

Schüler und der Reiz des Verbotenen

NDR 1 Radio MV

Viele Jugendliche reizt es, verbotene Dinge zu tun. Doch warum ist das so? Und was kann man dagegen tun? Schüler der Evangelischen Schule Dettmannsdorf sind diesen Fragen nachgegangen. mehr