Schleswig-Holstein 18:00

Donnerstag, 19. August 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Die Lage vieler Werften in Schleswig-Holstein ist unsicher, der Schiffbau blickt in eine ungewisse Zukunft - auch bei der Nobiskrug-Werft in Rendsburg. Überraschend hat auch hier der Finanzinvestor Lars Windhorst die Geschäfte übernommen, der bereits auch Besitzer der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft ist. Können aus beiden Werften Kräfte gebündelt werden? Sind Werften nur noch Spielbälle von reichen Finanzinvestoren? Über die Lage der Nobiskrug-Werft: Ein Gespräch mit dem Schiffbauexperten Ulrich Malchow.

Weitere Informationen
Investor Lars Windhorst spricht auf dem Geländer von Nobiskrug vor Mitarbeitenden. © NDR Foto: Peer-Axel Kroeske

Rendsburg: FSG übernimmt Nobiskrug-Werft

Die Übernahme der Nobiskrug-Werft in Rendsburg durch die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft (FSG) ist offiziell abgeschlossen. mehr

Weitere Themen

Weitere Informationen
NDR Moderator Gerrit Derkowski. © NDR Foto: Berit Ladewig

Gerrit Derkowski

"Das Schleswig-Holstein Magazin ist für mich ein Stück Zuhause", sagt Gerrit Derkowski. mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Gerrit Derkowski