Schleswig-Holstein 18:00

Montag, 05. Juli 2021, 18:00 bis 18:15 Uhr

Sie haben wieder Saison, können ganze Bäume kahlfressen und auch für Menschen oder andere Tiere zur Gefahr werden: der Eichenprozessionsspinner. Die Insekten breiten sich bundesweit aus. Jetzt sind vermehrt auch Bäume in Südholstein befallen. Durch die Gifthaare reagieren Menschen und Tiere allergisch, was dann zu Hautausschlägen führen kann. Ist der Klimawandel schuld an der Ausbreitung der wärmeliebenden Tiere? Im Gespräch mit Prof. Ralf-Udo Ehlers an der Uni Kiel.

Weitere Informationen
Ein weißes Warnschild hängt an einem Baum und warnt vor Eichenprozessionsspinner. © NDR

Norderstedt: Spezialteams bekämpfen Schädlinge in Bäumen

Der Eichenprozessionsspinner breitet sich zurzeit vor allem im Südosten von SH aus. Seine Härchen können zu Ausschlag und Atemnot führen. mehr

Weitere Themen

  • Schülerprojekt "Don't lock me down" in Glückstadt
  • Materialzauber: Die Magie der Metallkunst in Eutin

Weitere Informationen
NDR Moderatorin Marie-Luise Bram. © NDR Foto: Berit Ladewig

Marie-Luise Bram

Sie ist leidenschaftlich im Team dabei, denn : "Es ist aufregend, aktuell zu arbeiten!". mehr

Redaktion
Norbert Lorentzen
Moderation
Marie-Luise Bram